BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: 30 Jahre Tatort-Duo Wachtveitl und Nemec
  • Artikel mit Video-Inhalten

An Neujahr 1990 schickte der BR zum ersten Mal das neue Ermittlerduo Udo Wachtveitl als Franz Leitmayr und Miroslav Nemec als Ivo Batic auf Verbrecherjagd: Inzwischen gehören die beiden mit 86 Fällen zu den dienstältesten Tatort-Ermittlern im Ersten.

Perlenhochzeit: 30 Jahre Tatort mit Batic und Leitmayr

    Ein Jubiläum jagt das Nächste! Nach dem 50. Bestehen der Reihe 'Tatort' feiert nun das BR-Duo Miroslav Nemec und Udo Wachtveit. Die beiden verkörpern die Kommissare Ivo Batic und Franz Leitmayr im 'Tatort' München - seit 30 Jahren!

    #BR24Zeitreise: 50 Jahre Tatort
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Gustl Bayrhammer war der erste Münchner "Tatort"-Kommissar. Welche Vorstellungen er von seiner Rolle als Hauptkommissar Melchior Veigl hatte, erzählte er dem BR 1971.

    Radio Tatort von Franz Dobler: So wie einst der Räuber Kneißl

      Es ist ein altmodisches Verbrechen: Im neuen Radio Tatort "Bankraub und Gerechtigkeit" lässt Autor Franz Dobler eine Bank ausrauben. Im Interview erzählt er, was die Diebe mit bayerischen Delinquenten wie dem Räuber Kneißl oder Theo Berger verbindet.

      Ausgezeichnet: Münchner Kammerspiele erneut "Theater des Jahres"

        Der umstrittene Theaterchef Matthias Lilienthal darf sich nach seinem Abschied aus München nachträglich über Kritiker-Lob freuen. "Tatort"-Kommissar Fabian Hinrichs und Sandra Hüller ("Toni Erdmann") wurden von "Theater heute" ebenfalls prämiert.

        Gedenken an Münchner NSU-Opfer: Kritik an Ermittlern und Justiz
        • Artikel mit Bildergalerie

        Mit Kranzniederlegung am Tatort und einer Gedenkveranstaltung ist in München an Theodoros Boulgarides erinnert worden. Der Familienvater war vor 15 Jahren, am 15. Juni 2005, von Rechtsterroristen des NSU ermordet worden.

        Münchner Tatort "Unklare Lage": BR-Reporter spielen sich selbst
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Das OEZ-Attentat hielt 2016 München in Atem. Die Panik, die damals die Stadt ergriff, Spekulationen, die kursierten, und die Terrorangst, die überall zu spüren war - all das thematisiert nun der "Tatort". Mitgespielt haben auch einige BR-Reporter.

        Rückblick: OEZ-Attentat in München - Das passierte im Juli 2016

          Im Juli 2016 versetzte ein 18-Jähriger die Stadt München in Angst und Schrecken. Er schoss am Münchner Olympia-Einkaufszentrum um sich und ermordete neun Menschen, bevor er sich selbst richtete. Ein Rückblick auf das OEZ-Attentat.

          Darum geht es im Münchner Tatort "Unklare Lage"
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ausnahmezustand in München: Ein angeblich geplantes Attentat bringt den gesamten Polizeiapparat in Bewegung, in der Bevölkerung greift Panik um sich. Produzent Michael Polle erzählt, wie die Idee zu dem 83. Fall von Batic und Leitmayr entstand.

          Reichsbürger im Tatort und die Realität in Bayern
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Im Tatort "Freies Land" geraten die Münchner Kommissare Batic und Leitmayr mit einer Gruppe von "Reichsbürgern" aneinander. Wie sieht die Realität aus? Wie viele "Reichsbürger" gibt es in Bayern. Und wer sind sie? Von Lena Deutsch