BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Autofahrer fährt Schulkind an und flüchtet

    Die Polizei Vilsbiburg sucht nach einem unbekannten Autofahrer, der in Geisenhausen ein Schulkind angefahren hat und danach geflüchtet ist. Das Mädchen wurde zum Glück nur leicht verletzt.

    Totes Baby in Landshut: Haftbefehl gegen Mutter
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach dem Fund eines toten Babys in Landshut wurde eine 26-Jährige festgenommen. Gegen sie erging Haftbefehl wegen des dringenden Tatverdachts eines versuchten Tötungsdelikts, so die Polizei. Mittlerweile ist auch bekannt: Das Baby war ein Mädchen.

    Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Sam Mendes zeigt in "1917" schonungslos den Ersten Weltkrieg, Udo Lindenberg steigt in "Lindenberg! Mach dein Ding" zum deutschen Superstar auf und "Crescendo" erzählt von einem brisanten Klassik-Projekt: die Kino-Highlights der Woche.

    Cold Case Aschaffenburg: Zahn-Gutachterin sagt im Prozess aus
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Vor 40 Jahren ist ein Mädchen in Aschaffenburg ermordet worden - eine Bissspur am Körper der Leiche könnte den mutmaßlichen Mörder überführen. Das wichtigste Indiz in dem Fall ist heute Thema vor Gericht. Eine Gutachterin sagt aus.

    Astrid Lindgrens Nachfahren starten Kampagne für Mädchen in Not

      Zum 75. Geburtstag der Kinderbuch-Heldin Pippi Langstrumpf setzen sich die Nachfahren der schwedischen Autorin Astrid Lindgren für Mädchen in Not ein. Mit der Hilfsorganisation "Save the Children" haben sie die Kampagne "Pippi of Today" ausgerufen.

      Brandenburg: Mädchen soll jahrelang ohne Tageslicht gelebt haben

        Ein fünfjähriges Mädchen soll in Eberswalde über lange Zeit extrem vernachlässigt worden sein. Die Staatsanwaltschaft Frankfurt (Oder) leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Das Kind soll zwei Jahre völlig auf sich allein gestellt gewesen sein.

        "Amperoase": Missverständnis führte zum Badeunfall

          Anfang Januar war eine Elfjährige im Schwimmerbecken der "Amperoase" in Fürstenfeldbruck untergegangen. Ein zwölfjähriges Mädchen rettete sie vor dem Ertrinken. Jetzt ist klar: Tauchspiele führten zu dem Unfall.

          Prozess um Mord vor 40 Jahren: Tathergang wurde rekonstruiert

            Bei dem Prozess um einen Mord an einer 15-Jährigen vor 40 Jahren wurde vor dem Landgericht Aschaffenburg der Tathergang rekonstruiert. Die Ermittler gehen von mehreren Angriffen aus. Wann genau das Mädchen starb, lässt sich nicht sicher bestimmen.

            Mord vor 40 Jahren: Vorgehensweise des Gerichts in der Kritik
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Prozess um den Mord an einem Mädchen vor 40 Jahren hat der Verteidiger des Angeklagten einen Antrag auf Befangenheit der beiden Schöffen gestellt. Konkret kritisiert der Anwalt die Reihenfolge der Zeugenvernehmung.

            Mord vor 40 Jahren: Wie es im Aschaffenburger Prozess weitergeht
            • Artikel mit Video-Inhalten

            40 Jahre liegt die Tat bereits zurück: In Aschaffenburg soll ein heute 57-Jähriger, ein damals 15 Jahre altes Mädchen ermordet haben. Nun steht der Fall vor Gericht. Zum Prozessauftakt hat der Angeklagte die Tat bestritten.