BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Michael Krüger: Liebevoller Blick auf die Macken der Literaten
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Jahrzehntelang war Michael Krüger eine Instanz des Literaturbetriebs. Vor kurzem hat er einen Band mit Erinnerungen und Gedichten veröffentlicht, der Titel: "Meteorologie des Herzens. Über meinen Großvater, Zbigniew Herbert, Petrarca und mich".

Dichter Adam Zagajewski mit 75 Jahren gestorben

    Der polnische Lyriker und Essayist verstarb am Sonntagabend in Krakau. Bekannt ist er vor allem für ein Gedicht, das direkt nach den Anschlägen am 11. September erschien.

    "Wohin mit den Augen" fragt der Lyriker Joachim Sartorius

      Joachim Sartorius versucht in seinen Gedichten, der Fragilität Halt zu geben, das Flüchtige einzufangen. Und er streift dafür nicht nur durch den traditionellen Fundus an lyrischen Orten und Bilder, sondern inspiziert auch die Schnurrhaare der Katze.

      Debatte: Darum sollen Weiße nicht Werke von Schwarzen übersetzen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Viel Wirbel um Amanda Gorman: Ihr Werk sollte in Holland von einer weißen Autorin übertragen werden, wogegen es Proteste gab. Machte es der deutsche Verlag besser? Er beauftragte gleich drei Autorinnen, darunter eine Schwarze und eine Deutsch-Türkin.

      Zoff um Amanda Gorman: Darf ihre Werke keine Weiße übersetzen?

        Der Verlag Meulenhoff geriet unter öffentlichen Druck, weil die renommierte Autorin Marieke Lucas Rijneveld die Werke der gefeierten US-Lyrikerin ins Holländische übertragen sollte. Doch die Übersetzerin ist weiß - für Kritiker unzumutbar.

        Madonna mit dem Perlenohrring: Amanda Gorman beim Super Bowl
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Rummel um die amerikanische Nachwuchs-Lyrikerin erreicht immer neue Höhepunkte. Beim Endspiel der US-Football-Liga besang Gorman drei Helden der Pandemie-Krise – und wirkte wie herabgeschwebt aus dem Himmel der Poesie. Pathos scheut sie nicht.

        Jetzt auch auf Deutsch: So steil macht Amanda Gorman Karriere

          So einen Aufstieg hat noch keine Lyrikerin hingelegt: Seit sie zur Amtseinführung von Joe Biden ein Gedicht vortrug, kann sich die 22-jährige Autorin aus Los Angeles vor Angeboten nicht mehr retten - auch ein deutscher Verlag hat zugegriffen.

          Gründerin des Münchner "Lyrik-Kabinetts" Ursula Haeusgen tot
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Sie bot der Poesie seit 1989 eine Heimstatt: Damals eröffnete Ursula Haeusgen in der bayerischen Landeshauptstadt eine Buchhandlung. Seit 1994 widmete sich die passionierte Leserin Lyrik-Lesungen. Jetzt ist sie im Alter von 78 Jahren gestorben.

          "Das Gute ist: Die hält uns schon aus – die deutsche Sprache"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Ihre Mutter liebte schon Zuckmayers lakonischen, klaren, manchmal auch bitteren Ton, Nora Gomringer entdeckt gerade seine Theaterstücke. Jetzt wird die Performerin mit der Carl Zuckmayer-Medaille ausgezeichnet. Ein Gespräch mit der Dichterin.

          Pandemie-Poesie: So klingt "Penetrante Realität" von Lydia Daher
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Berlinerin Lydia Daher ist Lyrikerin, Musikerin, Performerin und Produzentin. Nun erscheint ihr viertes Album "Penetrante Realität", das auch von der Pandemie beeinflusst wurde. Eine poetische Wanderung zwischen Vergeblichkeit und Cat Content.