BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Viel Prominenz beim Bamberger Literaturfest

    Von Dunja Hayali über Franz Müntefering bis Mario Basler: Bei der fünften Auflage des Bamberger Literaturfestivals stehen jede Menge prominente Namen auf dem Programm. Die meisten verbindet man nicht sofort mit Literatur - und das ist gewollt.

    Redewendung "...for future" ist Anglizismus des Jahres

      Aufgrund des weltweiten Hypes um die "Fridays for Future"-Bewegung ist die Bezeichnung "...for future" zum Anglizismus des Jahres 2019 gekürt worden. Die Redewendung sei zu einem allgemeinen Ausdruck für klimabewusstes Handeln geworden, so die Jury.

      Fridays for Future: Von der Straße in den Gerichtssaal
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Klimabewegungen wie Fridays for Future sind hörbar wie nie zuvor. Aber politisch zu wenig wirksam, aus ihrer Sicht. Jetzt versuchen sie auch auf juristischem Weg, eine Neuauflage des Klimaschutzgesetzes zu erzwingen.

      Klimaaktivisten verklagen Bundesregierung
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Klimaaktivisten gehen gegen die Bundesregierung und den Bundestag juristisch vor. Sie haben drei Beschwerden am Bundesverfassungsgericht eingereicht, um mehr Klimaschutz zu erzwingen.

      Siemens im Öko-Dilemma
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der öffentliche Streit zwischen Fridays for Future und Siemens-Chef Joe Kaeser hat dem Konzern schwer geschadet. Denn Siemens will als umweltbewusstes Unternehmen wahrgenommen werden. Eine Analyse.

      Klimaaktivisten stellen sich vor Siemens-Zentrale in München tot
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Siemens steht nach der Entscheidung, an der Lieferung von Zugsignaltechnik für ein Kohlebergwerk in Australien festzuhalten, im Kreuzfeuer der Kritik. Klimaschützer demonstrieren deshalb vor der Konzernzentrale in München und anderen Standorten.

      Neubauer: "Kaeser macht einen unentschuldbaren Fehler"
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Siemens-Chef Joe Kaeser hat per Twitter mitgeteilt, an der umstrittenen Zulieferung für ein australisches Kohlebergwerk festzuhalten - was Fridays for Future scharf kritisiert. Eine massive Zerstörung der Natur könne die Folge sein.

      Siemens hält an Zulieferung für Kohlebergwerk in Australien fest

        Siemens hält trotz Protesten von Klimaschützern an einer wichtigen Zulieferung für ein umstrittenes Kohlebergwerk in Australien fest. So ein Tweet von Vorstandschef Joe Kaeser. Von Klimaaktivistin Luisa Neubauer bezieht er dafür heftige Kritik.

        FFF-Proteste: Siemens entscheidet am Montag über Australien-Deal
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Siemens-Chef Kaeser hat angesichts der Proteste mit Fridays-for-Future-Aktivistin Luisa Neubauer gesprochen und ihr sogar einen Job angeboten. Über den Australien-Auftrag will der Konzern am Montag entscheiden.

        Thunberg und Neubauer gemeinsam beim Klimagipfel
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In Madrid geht die UN-Klimakonferenz in die zweite und letzte Woche. Heute hat die schwedische Aktivistin Greta Thunberg mit ihrer deutschen Mitstreiterin Luisa Neubauer eine Pressekonferenz gegeben - das Wort hatten aber vor allem andere.