Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Verzweiflungstat an der Zapfsäule: Médée in Salzburg
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Alles gibt die antike Medea auf, um mit ihrem Geliebten Jason in dessen Heimat zu ziehen. Doch der enttäuscht und verlässt sie. Regisseur Simon Stone zeigt den Mythos bei den Salzburger Festspielen als aktuelles österreichisches Upper-Class-Drama.

In Korinth stapelt sich Plunder: Cherubinis "Medea" in Berlin

    Sie ermordet ihren Bruder, ihre eigenen Kinder und die neue Ehefrau ihres Ex Jason: Medea wütet durch Luigi Cherubinis Revolutionsoper und ist dabei sehr redselig. An der Berliner Staatsoper ermüdet das vor allem szenisch: Korinth als Zollfreilager.

    Reif für die Müll-Insel: "Medea" in Stuttgart als Untergangsepos
    • Artikel mit Bildergalerie

    Er ist der Untergangs-Prophet unter den Opernregisseuren: Peter Konwitschny glaubt nicht mehr an eine bessere Welt ohne vorherige Katastrophe. Entsprechend pessimistisch inszenierte er Luigi Cherubinis Oper "Medea". Nachtkritik von Peter Jungblut

    Regie-Star Konwitschny: "Tote Hose" an deutschen Bühnen

      Ist in München und Hamburg tatsächlich auf den Opernbühnen nichts los? Regie-Altmeister Peter Konwitschny behauptet, in diesen und anderen Städten gebe es "keine Impulse, keine Widersprüche" - offenbar im Gegensatz zu Stuttgart. Von Peter Jungblut.