BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Barcelona: Fahrverbot für ältere Autos im Stadtzentrum
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Spaniens zweitgrößte Stadt Barcelona unternimmt konkrete Schritte gegen die Luftverschmutzung. Seit heute dürfen keine älteren Autos mehr in die Innenstadt fahren. Damit ist Barcelona konsequenter als die spanische Hauptstadt Madrid.

Merkel gibt Indien eine Milliarde für grüne Verkehrsmittel
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat Indien eine Milliarde Euro für den Ausbau umweltfreundlicher Verkehrsmittel zugesagt. Das Geld soll innerhalb der nächsten fünf Jahre in grüne Mobilität fließen, um den starken Smog in den Städten zu reduzieren.

Umweltagentur: Hunderttausende Tote durch Feinstaub
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Etwa 400.000 Menschen sterben in Europa pro Jahr an den Folgen von verschmutzter Luft, so die Zahlen der Europäischen Umweltagentur EEA. Und das, obwohl die Luftqualität besser wird.

Feinstaub in der Plazenta von Müttern entdeckt

    In der Plazenta von Frauen, die während der Schwangerschaft Luftverschmutzung ausgesetzt waren, wurden schwarze Kohlenstoffpartikel gefunden. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um festzustellen, ob die Partikel den Fötus erreichen können.

    Bayern hat Nachholbedarf bei E-Bussen im Nahverkehr

      Der Einsatz von Elektrobussen geht im öffentlichen Nahverkehr in Bayern nur langsam voran. Gerade mal 59 alternativ betriebene Busse fahren in bayerischen Städten. Dabei können E-Busse eine wichtige Rolle im Kampf gegen Luftverschmutzung übernehmen.

      Würzburg: Verkehrssteuerung über umweltorientiertes Konzept
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Stadt Würzburg hat im Stadtteil Grombühl den Startschuss für ein Umweltorientiertes Verkehrs- und Mobilitätsmanagement (UVM) gegeben. Das Ziel: Der Verkehr in Würzburg soll flüssiger und zugleich auch umweltverträglicher gemacht werden.

      BMW weist Manipulationsvorwürfe zurück

        Der BMW-Konzern hat Vorwürfe der Deutschen Umwelthilfe zurückgewiesen, wonach der Münchner Autobauer Abgaswerte manipuliert hat. Es gebe bei der BMW Group keinerlei Aktivitäten, den Prüfmodus für Emissionen zu beeinflussen, hieß es.

        Wie der Klimawandel Bergseen verändert
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Klimawandel und Luftverschmutzung haben Einfluss auf Tiere und Pflanzen in den Alpen. Veränderungen zeigen sich aber auch in manchen Hochgebirgsseen, obwohl sie durch ihre Lage vor direktem menschlichen Einfluss geschützt sind.

        Erstmals CO2-Grenzwerte für Lkw und Busse
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        In der EU gelten erstmals verbindliche CO2-Grenzwerte für Lkw und Busse. Das beschloss das Europaparlament. Abgeordnete lobten die Entscheidung als "Meilenstein". Kritik kommt von den Herstellern.

        Mikroplastik fliegt auch durch die Luft
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Über viele Wege gelangt Mikroplastik in unsere Umwelt. Bislang konzentrierten sich Untersuchungen auf Flüsse und Meere. Eine neue Studie zeigt nun, dass sich die kleinen Kunststoffteile auch über die Luft verbreiten können.