Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ludwig-Erhard-Preis geht an Crowdfunding-Forscher Daniel Blaseg

    Der mit 5.000 Euro dotierte Ludwig-Erhard Preis geht heuer an einen Crowdfunding-Forscher aus dem Allgäu: Für seine Promotion zu diesem Thema wurde Daniel Blaseg am Abend im Fürther Stadttheater ausgezeichnet.

    Ludwig-Erhard-Zentrum: Vater des Wirtschaftswunders kein Nazi

      War Ludwig Erhard ein Profiteur des Nationalsozialismus und ein Lügner? Das behauptet die Berliner Autorin Ulrike Herrmann in ihrem neuen Buch "Deutschland, ein Wirtschaftsmärchen". Alles falsch, heißt es im Ludwig-Erhard-Zentrum in Fürth.

      Fürths OB Jung: "Ludwig Erhard gehört in die Walhalla"
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der Fürther Ludwig Erhard gehört in die Walhalla. Das zumindest fordert Fürths Oberbürgermeister Jung in einem Brief an Bayerns Ministerpräsidenten Söder – und sucht in einem eigens produzierten Youtube-Video schon mal einen geeigneten Platz.

      September 1949: Ludwig Erhard wird Wirtschaftsminister
      • Artikel mit Video-Inhalten

      In Fürth geboren machte Ludwig Erhard eine rasante Karriere. Vom Wirtschaftswissenschaftler ohne Abitur wurde er zum Vater des "deutschen Wirtschaftswunders" und später zum zweiten Bundeskanzler der Bundesrepublik.

      Kommentar: Her mit der Vermögensteuer!

        Die Union braucht sich nicht aufzuregen: Ludwig Erhard hatte kein Problem mit der Vermögensteuer. Warum auch? Ein Kommentar von Achim Wendler.

        100 Jahre WiSo: Jubiläumswoche in Nürnberg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Der Fachbereich Wirtschafts- und Sozialwissenschaften der Uni Erlangen-Nürnberg – kurz WiSo feiert Jubiläum: Vor 100 Jahren wurde der Vorläufer der WiSo – die Handelshochschule – in Nürnberg gegründet. Heute gab es ein großes Campus Festival.

        Möchtegern-Erhard: Altmaier kämpft um seinen Ruf
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) steht seit Monaten in der Kritik. Auf einen Kongress zur Nationalen Industriestrategie wollte der Wirtschaftsminister die Wirtschaft wieder auf seine Seite bringen.

        Korruptionsprozess: Stadträte verteidigen Grundstücksvergabe

          Im Parteispendenprozess um den suspendierten Regensburger OB Joachim Wolbergs haben zwei weitere Stadträte ausgesagt: Ludwig Artinger (Freie Wähler) und Walter Erhard (Grüne) betonten, der Bauträger Volker Tretzel habe das beste Angebot vorgelegt.

          Junger Wirtschaftswissenschaftler erhält Ludwig-Erhard-Preis

            Der Ludwig-Erhard-Preis geht in diesem Jahr an Florian Exler. Der Nachwuchswissenschaftler forscht derzeit in Wien. Er hat sich in seiner Promotion mit dem Thema Verschuldung und Privatinsolvenz beschäftigt.

            Erhard und die Währungsreform
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Heute ist der 70. Jahrestag der Währungsreform von 1948. Und so öffnet heute das Ludwig Erhard Zentrum mit einem großen Bürgerfest seine Pforten für die Öffentlichkeit. Stargast wird der Fernsehmoderator und Journalist Günther Jauch sein.