BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Was gilt wo? Neue Corona-Lockerungen in Bayern

    In Bayern sind aufgrund niedriger Inzidenzen vielerorts umfassende Corona-Lockerungen möglich. Bei hohen Zahlen gelten die einheitlichen Beschränkungen der Bundes-Notbremse. Alles zu den Regeln und wie die Entwicklung in Ihrem Landkreis aussieht.

    Profi-Sportteams kämpfen für mehr Zuschauer in den Hallen

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Bayerische Top-Clubs aus verschiedenen Sportarten verlangen die Aufhebung von Zuschauerbeschränkungen. Dazu haben sie sich zu einer Interessengemeinschaft zusammengeschlossen. Sie fürchten Nachteile im nationalen und internationalen Vergleich.

    Überlastete Familien: "Corona hat alles zum Überlaufen gebracht"

      Streit und Stress in Familien haben durch Corona zugenommen. Trotz der Lockerungen gibt es nach wie vor Konflikte. Beratungsstellen in Bayern erleben eine starke Nachfrage - das hat eine BR-Recherche ergeben. Die Folge: lange Wartezeiten.

      Kritik am Inzidenzwert: Hospitalisierung als neuer Indikator?

        Mit der Zunahme der Corona-Impfungen in Deutschland wächst auch die Kritik am Inzidenzwert als ausschlaggebendes Maß für Einschränkungen oder Lockerungen. Das RKI will nun offenbar einen zusätzlichen Leitindikator einführen: die Hospitalisierung.

        Spahn dämpft Hoffnung auf schnelles Ende der Corona-Maßnahmen

          Bis Ende August will die Regierung allen Bürgern ein Impfangebot machen. Können dann die Corona-Auflagen fallen? Dieser Forderung von Außenminister Maas ist Gesundheitsminister Spahn deutlich entgegengetreten. Auch aus der SPD kommt Widerspruch.

          Rufe nach Ende der Corona-Maßnahmen werden lauter

            Angesichts niedriger Corona-Zahlen und steigender Impfquote mehren sich Forderungen nach einer Aufhebung der Einschränkungen in Deutschland. Die Meinungen, ob Lockerungen für alle oder nur für Geimpfte gelten sollen, gehen allerdings auseinander.

            Kassenärzte-Chef fordert Ende der Maskenpflicht für Geimpfte

              Um die Impf-Moral in der Bevölkerung aufrecht zu halten, fordert der Vorstandschef der Kassenärztlichen Bundesvereinigung, Gassen, den Wegfall der Corona-Maßnahmen für vollständig Geimpfte. Als spätestens Zeitpunkt nannte Gassen dafür den September.

              Freizeitsport in Bayern: Minister sagt Freiheiten zu

              • Artikel mit Audio-Inhalten
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Gesperrte Fußballplätze, geschlossene Turnhallen: Die Pandemie hat zu Bewegungsmangel geführt – und der macht krank. Derzeit sind Sportstätten offen. Und das soll so bleiben, auch im Fall einer vierten Corona-Welle, sagt Sport-Minister Herrmann zu.

              Lockerungen in England trotz rapide steigender Corona-Zahlen

                Trotz rasch steigender Corona-Zahlen hat die britische Regierung für England die weitgehende Aufhebung der Maskenpflicht angekündigt. Das Land könne durch die Lockerungen nicht nur "freier, sondern auch gesünder werden", so der Gesundheitsminister.

                Corona-Regeln: Was aktuell in Bayern gilt

                  Bayern hat seine Corona-Schutzmaßnahmen im Wesentlichen um vier Wochen bis 28. Juli verlängert. Zugleich gibt es weitere Lockerungen für Schulen, Gastronomie, Kultur- und Sportveranstaltungen. Die Bundes-Notbremse gilt nicht mehr. Ein Überblick.