Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Kind schwer verletzt: Unfall im Bamberger "Ankerzentrum"

    Bei einem Unfall auf dem Gelände des "Ankerzentrums" Bamberg ist ein fünfjähriger Junge schwer verletzt worden. Ein LKW-Fahrer, der mit seinem Fahrzeug auf dem Gelände unterwegs war, fuhr das Kind auf seinem Fahrrad an.

    Nürnberg setzt auf Lkw mit Abbiege-Assistent

      Die Stadt Nürnberg schafft nur noch Lastwagen an, die mit einem Abbiege-Assistenten ausgestattet sind. Außerdem werden ältere Fahrzeuge umgerüstet, so die SPD-Fraktion im Stadtrat.

      Tod eines 11-Jährigen: Dramatischer Appell der Münchner Polizei
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem tödlichen Fahrrad-Lkw-Abbiegeunfall, bei dem am Montag ein 11-jähriger Junge ums Leben gekommen ist, hat sich die Münchner Polizei mit einem Appell an alle Verkehrsteilnehmer gewandt: Nur Rücksicht und Aufmerksamkeit helfen im Verkehr.

      53-jährige Radfahrerin stirbt nach Zusammenprall mit Lkw

        Am Montagmittag ist es in Marktheidenfeld zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einer Radfahrerin gekommen. Dabei wurde die 53-jährige Frau so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb.

        Tödlicher Unfall: 73-jähriger Radler prallt gegen LKW

          Im Münchner Stadtteil Neuhausen-Nymphenburg ist am Freitagabend ein 73-jähriger Fahrradfahrer mit einem Lastwagen zusammengestoßen. Rettungshelfer versuchten das Opfer zu reanimieren, der Mann starb aber später in einer Klinik. Von Henning Pfeifer

          Bundestag will Einführung von Abbiegeassistenten für Lkw

            Immer wieder sorgt der tote Winkel für tödliche Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern. Nun macht sich der Bundestag für den Einbau elektronischer Abbiegeassistenten in Lastwagen stark.

            Kampf dem Toten Winkel mit Ghostbikes
            • Artikel mit Video-Inhalten

            LKW-Fahrer wissen nur zu gut um die Lebensgefahr im toten Winkel. Trotzdem passieren immer wieder beim Rechtsabbiegen tödliche Fahrradunfälle. Erst gestern auf dem Schulweg: Ein 9-jähriges Mädchen wird von einem abbiegenden LKW überrollt.

            Todesgefahr für Radler durch Lkw-Rechtsabbieger

              Ein neun Jahre altes Mädchen ist gestern von einem Lastwagen erfasst und tödlich verletzt worden. Immer wieder kommt es in deutschen Großstädten durch abbiegende Lkw zu schlimmen Fahrradunfällen. Von Stefanie Wagner

              Mädchen in München von Lastwagen tot gefahren

                Heute Morgen ist im Stadtteil Milbertshofen in München ein neunjähriges Mädchen bei einem Verkehrsunfall ums Leben gekommen. Wie die Polizei soeben mitteilte, war das Mädchen auf einem Fahrrad unterwegs. Von Lena Deutsch

                Fahrradunfälle: "Politik muss deutlich mehr Druck machen"
                • Artikel mit Video-Inhalten

                Im Bayern gibt es immer mehr Fahrradunfälle. Der ADFC-Landesvorsitzende Armin Falkenhein appelliert an die Politik, sich für verplichtende Sicherheitssysteme, beispielsweise in LKW, einzusetzen.