BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

WWF-Studie: Dramatischer Schwund in der Tierwelt seit 1970

  • Artikel mit Video-Inhalten

Auf der ganzen Welt sind die Populationen vieler Tierarten stark geschrumpft, im Durchschnitt um mehr als zwei Drittel. Zu diesem Ergebnis kommt der Living Planet Report 2020, den der WWF heute vorgestellt hat.

WWF-Report: Menschen ruinieren Umwelt und Artenvielfalt

  • Artikel mit Video-Inhalten

Weil wir Menschen viel zu viele natürliche Ressourcen verbrauchen, geht es der Erde und vielen Tierarten immer schlechter. 2018 fällt der "Living Planet Index", ein Barometer für den Gesundheitszustand der Erde, auf einen neuen Tiefpunkt, so der WWF.

WWF: Menschen verbrauchen Ressourcen von 1,6 Erden

    Die Menschheit lebt laut dem "Living Planet Report 2016" der Umweltstiftung WWF deutlich auf zu großem Fuß. Sie verbraucht pro Jahr die Ressourcen von 1,6 Erden und gefährdet damit auch die eigene Lebensgrundlage, warnte die Organisation.