BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Arien aus Käfighaltung: Verdis "Troubadour" in Linz

    Lodernde Flammen, explodierende Feuerbälle und Ströme von Blut: Regisseur Gregor Horres illustriert Verdis populäre, aber auch wirre Oper mit starken Bildern, ohne eine Geschichte zu erzählen. Sänger und Dirigent glänzen, der Beifall ist groß.

    Wie "Weitermachen Sanssouci" den deutschen Uni-Betrieb karikiert
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zwischen Drittmittelanträgen und Drittelstellen: Mit "Weitermachen Sanssouci" ist Regisseur Max Linz eine schräge Satire über den deutschen Uni-Betrieb gelungen. Genial gespielt von Sophie Rois und Bernd Moss – und so absurd wie die Wirklichkeit.

    Hauptsache Erleuchtung: Zeitloser "Le Prophète" in Linz
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Das Volk ruft nach einem Heilsbringer, der aber muss sich zwischen Liebe und Revolution entscheiden: Giacomo Meyerbeers "Große Oper" (1849) ist aktueller denn je und kommt in Linz auch entsprechend zeitgemäß, opulent und schlüssig auf die Bühne.

    Wie die Ars Electronica die Gefühle von Maschinen entdeckt
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Ars Electronica in Linz ist eines der wichtigsten Festivals für Medienkunst und Zukunftskultur. Die 40. Ausgabe steht unter dem Motto "Midlife-Crisis der digitalen Revolution" – und zeigt auch, wie die Künstliche Intelligenz um Nähe bettelt.

    "Eine Frage der Kultur": Moraltheologe für höhere Fleischpreise

      Der Linzer Moraltheologe Michael Rosenberger ist für eine Erhöhung der Fleischpreise in Industrieländern. Tiere hätten die Fähigkeit zu fühlen. Fleisch müsse somit eine Sonderstellung bei der Ernährung haben.

      Weißrussischer Para-Ruderer stirbt bei WM-Traininig
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Bei den Vorbereitungen zur Ruder-Weltmeisterschaft im österreichischen Ottensheim bei Linz ist der Weißrusse Dzmitry Ryshkevich ums Leben gekommen. Das Boot des 33-jährigen Behindertensportlers war während des Trainings in der Donau umgekippt.

      Ruder-Nationalteam: Von München schlagkräftig zur WM
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Das gab es lange nicht mehr: Auf der Olympia-Regattastrecke der Münchner Spiele von 1972 haben sich der Deutschland-Achter und die meisten anderen Bootsbesatzungen auf die am Wochenende beginnende Ruder-Weltmeisterschaft in Linz vorbereitet.

      Rundschau-Nacht: Trump lenkt ein
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bayerisch-Österreichisches Regierungstreffen in Linz +++ Polizei setzt zur Gesichtserkennung "Super-Recogniser" ein +++ Salmonellen in Bio-Eiern +++ Weltreise auf selbstgebautem Schiff

      BR-Reporterin Stauss: Auch Kurz bevorzugt europäische Lösung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Österreichs Kanzler Kurz und Bayerns Ministerpräsident Söder sprachen in Linz über die Asylpolitik und wollen künftig enger zusammenarbeiten. Kurz betonte dabei, dass auch er eine europäische Lösung bevorzuge, berichtet BR-Reporterin Stauss.

      Asylpolitik: Söder und Kurz wollen kooperieren
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Geht es um Flüchtlingspolitik setzt Bayerns Ministerpräsident Söder große Hoffnungen in die EU-Ratspräsidentschaft Österreichs, die im Juli beginnt. Bayern und Österreich wollen u. a. die Kontrollen an den EU-Außengrenzen verstärken.