BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Delivery Hero: Umsatzanstieg und hohe Verluste

    Delivery Hero ist seit Montag im Dax und hat dort den insolventen Zahlungsabwickler Wirecard ersetzt. Der Aufstieg gelang Delivery Hero mit einem starken Wachstum, das in der Corona-Krise noch einmal deutlich zugelegt hat.

    Delivery Hero: Würdiger Nachfolger im DAX?

      Ein fast heldenhafter Aufstieg: Das einstige Start-Up aus Berlin, Delivery Hero, der Essens-Lieferdienst mit dem Superhelden im Logo, ersetzt den gefallenen Hoffnungsträger Wirecard im DAX. Ein würdiger Nachfolger in dem renommierten Index?

      Delivery Hero ersetzt Wirecard im DAX

        Nach nicht einmal zwei Jahren fliegt der Zahlungsdienstleister Wirecard aus dem Dax, dem Index der 30 stärksten deutschen Unternehmen. Vom Abstieg des Skandalkonzerns profitiert ein früheres StartUp: Der internationale Lieferdienst Delivery Hero.

        Börse: Delivery Hero nach Zahlen im Plus
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Essens-Lieferdienst Delivery Hero wird an den Börsen als heißer Kandidat für die Nachfolge von Wirecard im DAX gehandelt. Er hat aktuelle Zahlen vorgelegt und die können sich sehen lassen. Die Aktie steigt und auch der DAX startete im Plus.

        Amazon: Mit Wärmebildkameras gegen das Coronavirus

          Der Online-Händler Amazon setzt an mehreren Standorten Wärmebildkameras ein. Die messen die Temperatur der Mitarbeiter und sollen so Infektionen am Arbeitsplatz verhindern. Amazon reagiert damit auf Vorwürfe, nicht genug für die Mitarbeiter zu tun.

          Ministranten liefern Osterlicht wegen Corona nach Hause
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Ostergottesdienste finden in diesem Jahr wegen des Coronavirus ohne Besucher statt. Um das Osterfest zu den Menschen nach Hause zu bringen, haben sich die Ministranten der Diözese Würzburg den Lieferdienst "Lichterando" ausgedacht.

          Gärtnerei in der Coronakrise: Zwischen Lieferdienst und Kompost

            Der direkte Verkauf ist verboten, so versuchen sich viele Gärtnereien mit einem Lieferservice über Wasser zu halten. Trotzdem landen etliche Pflanzen auf dem Kompost. Die Gärtnerei Jahn bei Roth schöpft durch eine neue Regelung aber Hoffnung.

            Online-Supermärkten gehen die Liefertermine aus
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Zuhause easy die Bestellung zusammenklicken statt vor leergehamsterten Klopapier-Regalen stehen: Die Online-Angebote von Supermärkten und andere Alternativen klingen verlockend. Nur mit den Lieferterminen sieht es düster aus. Ein Selbstversuch.

            Lebensmittel-Onlinehändler ächzen unter Corona-Ansturm

              Eine scheinbar gute Idee in Zeiten von Corona: Zuhause bleiben, die Lebensmittel an die Haustür liefern lassen. Doch die Idee haben viele und die meisten Lieferdienste sind deswegen auf Wochen hinaus ausgebucht.

              Lieferverkehr: Scheuer denkt über Paket-U-Bahn nach

                Kommunen und Anwohner klagen über verstopfte Straßen durch Lieferdienste. Verkehrsminister Scheuer hat dazu eine Idee: Er kann sich vorstellen, für die Paketauslieferung unter die Erde zu gehen.