BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Liebherr-Aerospace Lindenberg streicht 360 Stellen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Flugzeugteilebauer Liebherr-Aerospace Lindenberg rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatzrückgang von 35 Prozent. Grund ist die Corona-Pandemie. Deshalb werden innerhalb des nächsten Jahres 360 Stellen gestrichen.

Bombardier-Flieger werden Teil von Airbus

    Airbus übernimmt demnächst Teile des Flugzeugprogramms von Bombardier. Unter anderem will das Unternehmen dann die neuen Maschinen der C-Serie vermarkten. Davon würden auch bayerische Firmen wie MTU Aero Engines und Liebherr profitieren. Von S. Lina

    Warnstreiks der IG Metall in Unternehmen in Schwaben

      Die IG Metall hält den Druck auf die Arbeitgeber aufrecht, die Warnstreikwelle in den laufenden Tarifverhandlungen geht weiter. In Schwaben wird heute (12.01.) vor allem in großen, international bekannten Unternehmen gestreikt.

      Allgäu: Luftfahrt-Spezialist Liebherr liefert Teile nach China

        Neben Bergen, Kühen und Käse hat das Allgäu auch Hightech-Arbeitsplätze zu bieten. So bauen bei Liebherr Aerospace in Lindenberg 2.700 Menschen Fahrwerke für alle großen Flugzeugbauer. Der neueste Kunde sitzt in China.

        Deutsche Firmen im Fokus

          In Paris startet heute die Luftfahrtmesse von Le Bourget. Bei der weltgrößten Branchenschau des Jahres werden zahlreiche Zukunfts-Technologien gezeigt, bei denen auch Aussteller aus Bayern eine führende Rolle spielen. Von Stephan Lina

          Chinesischer Jungfernflug mit bayerischer Hilfe
          • Artikel mit Video-Inhalten

          China will Airbus und Boeing Konkurrenz machen: In Shangai absolvierte eine neue Passagiermaschine ihren ersten Flug. Starthilfe bekam das Projekt auch aus dem Allgäu.

          Erstes chinesisches Mittelstreckenflugzeug hebt ab
          • Artikel mit Video-Inhalten

          China ist beim Aufbau einer eigenen Flugzeugindustrie einen entscheidenden Schritt vorangekommen: In Shanghai absolvierte der Passagierjet C919 seinen Jungfernflug - mit an Bord Technik aus dem Allgäu.

          Ministerin bedauert Bundeswehr-Kritik
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Weitere Themen: Getarnter Bundeswehrsoldat: Bundesamt überprüft 2.000 Asylfälle +++ Terrorverdacht in Sachsen +++ US-Repräsentantenhaus billigt Reform von "Obamacare" +++ Chinesisches Mittelstreckenflugzeug absolviert Jungfernflug