BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schnelltest für daheim: Das Problem der deutschen Gründlichkeit
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Run auf die ersten Schnelltests für zuhause war immens. Innerhalb weniger Stunden waren sie bei Aldi und Lidl ausverkauft. Gerade vor Ostern steigt nun die Nachfrage wieder, doch es gibt Lieferengpässe. Das liegt auch an der deutschen Bürokratie.

Corona-Schnelltests bald auf Lidl-Parkplätzen im Raum Würzburg?

    In Stadt und Landkreis Würzburg soll es bald mehr Antigen-Schnelltest-Stellen für Corona-Tests geben. Neben einer "Drive-Through"-Testmöglichkeit im Gewerbegebiet Würzburg-Ost laufen auch Planungen für Teststellen auf Lidl-Parkplätzen.

    Weniger Geld für Milch: Molkereien bestrafen Anbindehaltung
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Kühe im Anbindestall zu halten, gilt als Auslaufmodell, da es mit Tierwohlkriterien kaum vereinbar ist. Verboten ist es aber noch nicht. Jetzt gehen einige Molkereien jedoch in die Offensive und zahlen Bauern weniger Milchgeld.

    Schnell ausverkauft: Run auf Corona-Selbsttests bei Discountern
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Große Nachfrage nach Corona-Selbsttests: Bei Aldi kam es am ersten Verkaufstag zu Schlangen vor den Läden. Vielerorts war die Ware schnell vergriffen. Auch beim Konkurrenten Lidl sind die Selbsttests nicht mehr im Onlineshop bestellbar.

    Serie von Briefbomben: Verdächtiger festgenommen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach drei Angriffen mit explosiven Postsendungen auf Lebensmittelfirmen in Baden-Württemberg und Bayern meldet die Polizei einen Ermittlungserfolg: Ein Verdächtiger aus der Gegend von Ulm wurde festgenommen.

    Paketbombe sollte an Babynahrungshersteller Hipp gehen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Nach zwei Lebensmittelfirmen im Südwesten Deutschlands ist nun Ermittlerkreisen zufolge auch der Babynahrungshersteller Hipp Ziel einer explosiven Postsendung gewesen. Das Paket ist in einem Postverteilzentrum am Münchner Flughafen entschärft worden.

    Paketbombe am Münchner Flughafen entschärft

      Nach der Brief-Explosion in der Lidl-Zentrale und einer Paket-Explosion bei einem Getränkehersteller ist auch in München ein verdächtiges Paket entdeckt worden. Es konnte im Verteilzentrum am Flughafen München entschärfen werden. Eine Soko ermittelt.

      Explosion in Lidl-Zentrale Neckarsulm - Briefbombe vermutet

        In der Lidl-Zentrale in Neckarsulm hat es eine Explosion gegeben. Drei Menschen wurden verletzt. Laut Unternehmen war es zur Detonation gekommen, als ein Brief geöffnet wurde. Die Hintergründe sind noch unklar.

        Was bringt ein Werbeverbot für Fleisch?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Schinken: 100 Gramm für 83 Cent. Ist so eine Werbung für Billigfleisch vertretbar? Greenpeace sagt Nein und fordert ein Werbeverbot für Fleischwaren. Die BR24-Leser haben darüber hitzig diskutiert. Besondere Kommentare hier zusammengefasst.

        Niedrige Preise, existenzbedrohte Bauern - Wer ist schuld?

          Die Preise für Schweinefleisch sind im Keller. Der Discounter Lidl hat deshalb für einige Wochen seine Preise für Fleisch erhöht. Doch die Aktion zugunsten der Landwirte scheiterte. Die Kunden zogen nicht mit, so Lidl. Muss Fleisch stets billig sein?