BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Libellen, die es nicht gibt: Robert Seethalers Mahler-Roman

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Erst Freud, jetzt Mahler: Robert Seethaler komponiert seine Romane gerne um berühmte Figuren herum. In "Der letzte Satz" begleitet er Gustav Mahler auf einer späten Reise. Ein atmosphärisches Buch – dessen Lektüre jedoch einen gewissen Argwohn weckt.

Wildsteig: Mehr Naturschutz für die Illach gefordert

  • Artikel mit Audio-Inhalten

An der Illach bei Wildsteig im Kreis Weilheim-Schongau berät heute eine Delegation mit der Regierung von Oberbayern über den Naturschutz. Der weitgehend unbekannte Gebirgsbach soll auch in Zukunft seltene Pflanzen- und Tierarten beherbergen.

Natur pur in Niederbayern: Isarmündung feiert Jubiläum

  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit 30 Jahren ist die Isarmündung im Kreis Deggendorf Naturschutzgebiet: Über 800 Hektar Heimat für seltene Tier- und Pflanzenarten wie Schmetterlinge, Frösche, Libellen, Eisvögel oder das Fluss-Greiskraut. Aber auch Erholung für den Menschen.

Ruhe im Hochmoor - Wandern durch die "Nicklheimer Fuizn"

  • Artikel mit Bildergalerie

Bis vor 14 Jahren wurde dort noch Torf abgebaut, heute ist die "Nicklheimer Fuizn" ein Tipp für alle, die gerne in Ruhe die Natur genießen. Denn das renaturierte Hochmoor ist wieder Rückzugsort für Zugvögel, Kreuzottern, Libellen und Schmetterlinge.

NASA schickt Drohne Dragonfly zu Saturns erdähnlichem Mond Titan

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die US-Raumfahrtbehörde hat ihr nächstes Missionsziel im Sonnensystem ausgespäht: den Saturnmond Titan. Dieser riesige Mond ähnelt der frühen Erde und könnte voll organischer Überraschungen stecken. Die Drohne Dragonfly soll ihn erkunden - ab 2034.

Yara Saigger – Talent aus Kempten liebt Naturfotografien

    Ein gestochen scharfes Libellenfoto – es ist preisgekrönt. Die Fotografin belegte mit der Aufnahme an der Rottach in Kempten im vergangenen Jahr einen dritten Platz bei "Natur im Fokus". Yara Saigger ist gerade einmal zehn Jahre alt.