BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

So trotzt die Münchner Bücherschau dem Kultur-Lockdown
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Das Literaturfest München fällt aus, die Münchner Bücherschau findet statt: Im Teil-Lockdown gibt es Lesungen und Debatten zwar nur digital. Dafür könne man viel einfacher teilnehmen, betont Mit-Organisator Thomas Kraft im Interview.

Herbst-Lesungen: BR investiert in Kulturszene
  • Artikel mit Video-Inhalten

Um die Kulturszene während der Corona-Krise zu unterstützen, hat der BR die Lesereihe "Herbst-Lesungen" ins Leben gerufen. In Podcasts und Videos lesen Schauspieler aus Romanen und Erzählungen vor. Ab heute ist das Projekt online abrufbar.

Koalition offen für Ablösung von Staatsleistungen an Kirchen
  • Artikel mit Video-Inhalten

In die Debatte um die Staatsleistungen an die Kirchen kommt Bewegung. Der Bundestag debattierte am Donnerstag in erster Lesung über einen Gesetzentwurf der Opposition. Es geht um jährliche Zahlungen, die ihren Ursprung im 19. Jahrhundert haben.

Interkulturelle Wochen in Aschaffenburg zum Thema Rassismus
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Aschaffenburg finden bis zum 25. Oktober die Interkulturellen Wochen statt. 16 unterschiedliche Veranstalter richten insgesamt 25 Events aus, die sich alle mit dem Thema Rassismus befassen.

Johnsons Brexit-Kurs: Zustimmung nach erster Lesung

    Begleitet von drastischen Worten hat der britische Premier Johnson sein umstrittenes Binnenmarktgesetz ins Unterhaus eingebracht. Eine als Stimmungsbarometer geltende erste Abstimmung am Abend fiel positiv für Johnson aus.

    Corona macht erfinderisch: Erstes Rother Krimipicknick beginnt

      Weil Lesungen in geschlossenen Räumen derzeit tabu sind, findet in Roth das erste Krimipicknick im Freien statt. Der Veranstaltungsort ist wild-romantisch: Die Autoren lesen vor einem historischen Bahnhofshäuschen im Rother Stadtgarten.

      Schwandorf ist ab Samstag "Kulturstadt Bayern-Böhmen"

        Schwandorf bekommt ab Samstag ein kleines Stückchen Kultur zurück: Mit fünfmonatiger Verspätung startet die Eventreihe "Kulturstadt Bayern-Böhmen". 60 Veranstaltungen stehen auf dem Programm - unter anderem Konzerte, Lesungen und Ausstellungen.

        Dezentral und im Stadtraum: Erlanger Poetenfest findet statt

          Endlich einmal keine Absage! Das Erlanger Poetenfest, eines der beliebtesten Literaturfestivals im deutschsprachigen Raum, kann Ende August tatsächlich stattfinden – zum 40. Mal. Die Jubiläumsausgabe dürfte in vielerlei Hinsicht besonders werden.

          Balkon und Hinterhof: München bündelt Künstlerangebote

            Konzert auf dem Balkon, Kabarett im Hinterhof und Lesung vor dem Wohnzimmerfenster: Unter dem Motto #muenchenhältzamm bündelt die Stadt Angebote professioneller Künstler, die für Auftritte auch privat gebucht werden können - coronagerecht.

            Keine Mehrheit für SPD-Plan zu Beseitigung von Jodl-Gedenkkreuz
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die SPD will das Bestattungsgesetz ändern, um das umstrittene Gedenkkreuz für den NS-Kriegsverbrecher Alfred Jodl zu Fall zu bringen. Im Landtag stieß die Fraktion mit dieser Idee bei der ersten Lesung auf wenig Zustimmung der anderen Fraktionen.