BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Pandemie: Bundestag berät über bundesweite Notbremse

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Bundestag berät heute in erster Lesung über die geplante bundesweit einheitliche "Notbremse" zur Eindämmung der Corona-Krise. Die Große Koalition will das Infektionsschutzgesetz ändern, um dem Bund mehr Befugnisse in der Pandemie zu geben.

Göttliche Komödie: Roberto Benigni wird Dante-Jahr eröffnen

    Der 25. März wurde in Italien offiziell zum "Dantedì" ausgerufen. Heute beginnen die Feierlichkeiten zum 700. Todestag des Dichters. Schauspieler Benigni füllte bereits Marktplätze mit Lesungen aus Dantes Jenseitsreise, die am Karfreitag 1300 begann.

    Gründerin des Münchner "Lyrik-Kabinetts" Ursula Haeusgen tot

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Sie bot der Poesie seit 1989 eine Heimstatt: Damals eröffnete Ursula Haeusgen in der bayerischen Landeshauptstadt eine Buchhandlung. Seit 1994 widmete sich die passionierte Leserin Lyrik-Lesungen. Jetzt ist sie im Alter von 78 Jahren gestorben.

    Im Landratsamt Kulmbach gibt es am Telefon fünf Minuten Kultur

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Das Landratsamt Kulmbach bietet fünf Minuten Kultur am Telefon an. Wer Musik und Lesungen vermisst, kann sich eine kurze kulturelle Vorstellung am Telefon wünschen. Mundartgedichte, Musik und auch eine Faschingssitzung sind im Angebot.

    Hören, hören, hören: Unsere Top Ten Podcasts des Jahres 2020

      Die Lust am Hören wuchs auch 2020 ungebremst: Podcasts sind weiterhin auf dem Vormarsch, jeder dritte Deutsche hört mittlerweile Podcasts. Im Corona-Jahr hatten wir ja auch viel Zeit dafür. Hier die Tipps der Redaktion.

      Das Bücherjahr 2020 – ein zweischneidiger Rückblick

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Geschlossene Läden, abgesagte Messen und Lesungen: Corona betraf auch den Buchmarkt. Doch gerade in der Krise entdeckten viele Menschen das Lesen wieder für sich, die Verkäufe waren gut. Nur: Was ist mit den Schreibenden?

      So trotzt die Münchner Bücherschau dem Kultur-Lockdown

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Das Literaturfest München fällt aus, die Münchner Bücherschau findet statt: Im Teil-Lockdown gibt es Lesungen und Debatten zwar nur digital. Dafür könne man viel einfacher teilnehmen, betont Mit-Organisator Thomas Kraft im Interview.

      Herbst-Lesungen: BR investiert in Kulturszene

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Um die Kulturszene während der Corona-Krise zu unterstützen, hat der BR die Lesereihe "Herbst-Lesungen" ins Leben gerufen. In Podcasts und Videos lesen Schauspieler aus Romanen und Erzählungen vor. Ab heute ist das Projekt online abrufbar.

      Koalition offen für Ablösung von Staatsleistungen an Kirchen

      • Artikel mit Video-Inhalten

      In die Debatte um die Staatsleistungen an die Kirchen kommt Bewegung. Der Bundestag debattierte am Donnerstag in erster Lesung über einen Gesetzentwurf der Opposition. Es geht um jährliche Zahlungen, die ihren Ursprung im 19. Jahrhundert haben.

      Interkulturelle Wochen in Aschaffenburg zum Thema Rassismus

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      In Aschaffenburg finden bis zum 25. Oktober die Interkulturellen Wochen statt. 16 unterschiedliche Veranstalter richten insgesamt 25 Events aus, die sich alle mit dem Thema Rassismus befassen.