BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Augsburg will Flüchtlingskinder aus Lesbos aufnehmen

    Viele Flüchtlingslager auf den griechischen Inseln sind nach wie vor überfüllt. Augsburgs neue schwarz-grüne Stadtregierung will dagegen etwas tun: CSU und Grüne planen, Flüchtlingskinder aus Lagern auf Lesbos aufzunehmen.

    Wie Videos von Geflüchteten das Leben im Lager Moria zeigen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Lage im Camp Moria auf Lesbos ist katastrophal, Journalisten haben wegen Corona keinen Zutritt mehr. Die Initiative "Files from Moria" sammelt Video-Clips von Geflüchteten selbst – und gibt einen ungewöhnlichen Einblick in den Alltag des Lagers.

    Lager Moria: 400 Flüchtlinge aufs Festland gebracht
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Aus Sorge vor einem Corona-Ausbruch im überfüllten Lager Moria haben die griechischen Behörden erneut hunderte Geflüchtete aufs Festland bringen lassen. Vor allem Ältere und Familien durften Lesbos verlassen.

    Hilferuf aus Moria: "Wir brauchen Europa, um zu überleben"
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Aus dem Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos kommt ein dramatischer Appell der Bewohner. Europa müsse helfen, denn das Coronavirus sei wie ein Todesurteil für Alte und Kranke.

    Podcast "Corona in Bayern": Lust und Liebe in Corona-Zeiten

      Über Videosex und Pornokonsum sprechen Thorsten Otto und Psychiater Pablo Hagemeyer heute im Podcast "Corona in Bayern". Außerdem: wirtschaftliche Folgen des Lockdowns und Engagement für Geflüchtete auf Lesbos vom früheren Kultusminister Hans Maier.

      Integrationsbeauftragte: Kinder aus Flüchtlingslager holen
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung hat sich im Interview mit der Bayern 2-radioWelt dafür ausgesprochen, Kinder aus griechischen Flüchtlingslagern nach Deutschland zu holen. "Wir dürfen nicht warten", sagte Widman-Mauz.

      Rosenheimer engagieren sich für Menschen in Flüchtlingslagern

        Wegen Corona drohe die Gefahr einer humanitären Katastrophe: Mit einem Video will eine Rosenheimer Initiative auf die Lage der Menschen in Flüchtlingslagern aufmerksam machen. Sie unterstützen die bundesweite Kampagne "LeaveNoOneBehind".

        Corona-Krise in Griechenland: Die Angst in Moria
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Verhältnisse in den Flüchtlingslagern auf Lesbos machen Hilfsorganisationen schon lange Sorgen. Die Corona-Krise hat die Situation weiter verschärft. Die Forderungen nach Räumungen werden lauter.

        Bundesweite Initiative kämpft um Aufnahme von Flüchtlingskindern
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Wenn die Nationalstaaten keine zügige Lösung hinkriegen, dann müssen es eben die Kommunen übernehmen, sagt Potsdams Oberbürgermeister. Die Stadt koordiniert eine eine bundesweite Inivitative, die elternlose Flüchtlingskinder aufnehmen will.

        Griechenland: Brand im Flüchtlingslager Moria

          Im heillos überfüllten Flüchtlingslager Moria auf der griechischen Insel Lesbos leben die Menschen auf engstem Raum. Nun brach dort ein Brand aus. Nach Angaben der Feuerwehr starb ein Kind.