Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Großer CSD-Umzug in Nürnberg – BR-Buntfunk erstmals mit dabei
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mit dem großen Umzug feiert der diesjährige Christopher Street Day in Nürnberg seinen Höhepunkt. Ab Mittag bewegt sich der Zug durch die Nürnberger Innenstadt. In diesem Jahr ist erstmals der BR-Buntfunk mit dabei.

CSD-Teilnehmer bei Sturz von Wagen verletzt
  • Artikel mit Video-Inhalten

Ein Teilnehmer des Christopher-Street-Days in München hat sich bei einem Sturz verletzt. Großteils ist der erste Veranstaltungstag laut Polizei aber ruhig verlaufen. Insgesamt feierten am Samstag mehr als 150.000 Menschen den CSD in München.

Über 150.000 Menschen feiern den CSD in München
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Das ganze Wochenende feiert München zum 40. Mal den Christopher-Street-Day. Höhepunkt war am Nachmittag die traditionelle Polit-Parade durch die Stadt – die größte Demonstration der lesbischwulen und transidentischen Community im süddeutschen Raum.

Christopher-Street-Day München: Politparade und Straßenfest
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

München feiert am Wochenende den Christopher-Street-Day. Höhepunkt ist heute die traditionelle Politparade durch die Stadt, die größte Demonstration von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Trans- und intergeschlechtlichen Menschen im süddeutschen Raum.

Landshut: FDP-ler entschuldigt sich für homophobe CSD-Kritik
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Christopher Street Day soll zum ersten Mal nach Niederbayern kommen. Im Herbst soll der Umzug in Landshut stattfinden. Ein lokaler FDP-Politiker nannte den Umzug "schwules Zeug", das keinen Platz in Landshut habe. Jetzt entschuldigt er sich.

Spahn will sie innerhalb eines Jahres verbieten
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Bundesgesundheitsminister will die "Umpolung" von Homosexuellen in Absprache mit dem Justizministerium offiziell verbieten lassen. Konversionstherapien machten krank und sind aber nicht gesund, sagte Spahn.

Darum ist der Regenbogen ein Symbol der Lesben und Schwulen
  • Artikel mit Video-Inhalten

Christen sehen in dem Regenbogen den Bund Gottes mit den Menschen, er gilt als Brücke zwischen Himmel und Erde, ist Symbol für den Frieden – und auch für die Lesben- und Schwulen-Bewegung. Wie wurde er zum Markenzeichen der LGBT-Gemeinschaft?

Fundamentale Christen werben weiterhin für Heilung Homosexueller
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Gesundheitsminister Jens Spahn hat angekündigt, "Umpolungs-Therapien" für Homosexuelle verbieten zu lassen. Konversionstherapien gelten in der Fachwelt als Humbug. Fundamentale Christen werben jedoch weiterhin für eine Heilung von Homosexuellen.

London: Festnahmen nach Angriff auf lesbisches Paar

    Nach dem homophoben Angriff auf ein lesbisches Paar in einem Londoner Bus hat Scotland Yard fünf Verdächtige im Alter zwischen 15 und 18 Jahren festgenommen. Die aus den USA und Uruguay stammenden Frauen hatten den Angriff selbst öffentlich gemacht.

    Nürnberger Fanclub Norisbengel kann Banner im Stadion aufhängen

      Die Norisbengel, der schwul-lesbische Fanclub des 1. FC Nürnberg, wollen beim Heimspiel gegen den FC Bayern München am Sonntag erstmals ihr eigenes Banner im Stadion aufhängen. Lange haben sie das vergeblich versucht, nun wurde eine Lösung gefunden.