BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Persönliche Kino-Highlights des Jahres 2020

  • Artikel mit Video-Inhalten

2020 war nicht nur für die Kinos ein Katastrophenjahr. Doch trotz der großen Krise der Filmindustrie mit Schließungen und verschobenen Filmstarts gab es sie: die Kino-Highlights 2020. Hier die ganz persönlichen Lieblinge der kinokino-Redaktion.

Das sind die 5 wichtigsten Heimkino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

Das jüngste Star-Wars-Abenteuer "Der Aufstieg Skywalkers” sorgt für Krawall im All, "Die Wütenden” schildert eindrucksvoll den Brennpunkt Banlieue, und die Trolls kehren mit "Trolls World Tour" klanggewaltig zurück: die Kino-Highlights der Woche.

Das sind die 5 wichtigsten Kino-Neustarts der Woche

  • Artikel mit Video-Inhalten

"Jojo Rabbit" zeigt uns Hitler als imaginären Freund, in "Die Wütenden" attackieren Jugendliche im Pariser Vorort Streifenpolizisten und in "Das geheime Leben der Bäume" entführt Peter Wohlleben uns in den Wald: die Kino-Highlights der Woche.

Überlänge: Castorfs "Les Misérables" in zwei Versionen

    Berliner Theater-Zuschauer sind von jeher harte Kost gewohnt, doch der Regisseur Frank Castorf stellte sie mit seinen extra-langen Inszenierungen immer wieder vor Herausforderungen. Unter sechs Stunden geht es nicht ab, acht sind jetzt auch möglich.

    Frank Castorf inszeniert Victor Hugos "Les Misérables"

      Nach dem Ende seiner 25-jährigen Intendanz an der Berliner Volksbühne hat Frank Castorf nun wieder Regie geführt. Gestern Abend hatte seine Version von Victor Hugos "Les Misérables" am Berliner Ensemble Premiere. Von Sven Ricklefs