BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

7. Mai: Fall Peggy Knobloch seit 20 Jahren ungeklärt

    Es ist eine Horror Vorstellung: Ein Kind verschwindet spurlos am Tag, mitten in einer Kleinstadt. Erst nach 15 Jahren ist klar, dass das Kind tot ist. Von dem mutmaßlichen Mörder von Peggy Knobloch fehlt aber auch nach 20 Jahren noch jede Spur.

    Mord an Mädchen vor 50 Jahren: Cold Case Theres bleibt ungeklärt

      Vor genau 50 Jahren hat der Mord an einem Mädchen aus Obertheres Schlagzeilen gemacht. Die Leiche war damals am Horhäuser Baggersee gefunden worden. Auch moderne DNA-Analysen konnten nicht weiterhelfen – und so bleibt der "Cold Case" ungeklärt.

      90-jähriger Mann tot in Weiher bei Bamberg gefunden

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im Landkreis Bamberg ist ein toter Mann gefunden worden. Ein Passant hatte den Fund der Polizei gemeldet. Was in Priesendorf genau geschehen ist, dazu kann die Polizei im Moment noch nichts sagen. Sie geht aber von einem Unglücksfall aus.

      Bestattung ohne Sarg: München probt Beisetzungen im Leichentuch

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor kurzem hat Bayern die Sargpflicht aufgehoben, so dass alternativ Erdbestattungen im Leichentuch möglich sind. Das soll jetzt in München umgesetzt werden. Geübt wurde die neue Form der Bestattung schon mit Dummys auf dem Westfriedhof.

      Tödlicher Motorradunfall: Leiche erst Stunden später gefunden

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einem Motorradunfall zwischen Burgoberbach und Rauenzell im Landkreis Ansbach ist ein 31-jähriger Mann ums Leben gekommen. Motorrad und Fahrer schleuderten in ein angrenzendes Waldstück. Die Leiche wird erst Stunden später gefunden.

      Motorsegler im Bayerischen Wald abgestürzt: Leiche obduziert

        Im Landkreis Freyung-Grafenau war ein Motorsegler abgestürzt. Der Pilot konnte nur noch tot geborgen werden. Nun ist die Leiche obduziert - die Klärung der Identität dauert jedoch noch an.

        Verdächtiger nach Messerattacke in Bad Wörishofen in U-Haft

          Nach der tödlichen Messerattacke auf eine Frau in Bad Wörishofen sitzt der kurz nach der Tat festgenommene Verdächtige in Untersuchungshaft. Die Obduktion der Leiche bestätigte, dass die Frau durch die Stichverletzungen starb.

          Moral verletzt? Russische Behörden untersuchen "Körperwelten"

            Gunther von Hagens hat Ärger in Moskau: Der prominente Leichen-Plastinierer muss sich einer Ermittlung stellen, weil Kritiker eine Unterschriftenaktion gegen seine Schau gestartet haben und einige russische Medien "moralische Werte" in Gefahr sehen.

            Urteil im Münchner "Mordprozess ohne Leichen": 14,5 Jahre Haft

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Im Münchner Prozess um zwei verschwundene Frauen ist das Urteil gefallen: Der Angeklagte muss 14 Jahre und sechs Monate ins Gefängnis - wegen zweifachen Totschlags. Die Richter sind überzeugt: Er hat seine Frau und seine Stieftochter getötet.

            Mordprozess ohne Leichen – Mutter und Tochter verschwunden

            • Artikel mit Audio-Inhalten

            München im Sommer 2019: Eine Frau und ihre Tochter verschwinden spurlos. Zum Shoppen seien sie gegangen, sagt der Ehemann damals. Bald gibt es Zweifel an seiner Geschichte. Nun soll das Urteil in dem Mordprozess gefällt werden.