BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Ex-Richter zu Sami A.: "Abschiebung war nicht rechtmäßig!"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Abschiebung des als Gefährder eingestuften Sami A. nach Tunesien ist nach Meinung des früheren Richters am Bayerischen Verwaltungsgerichtshof, Peter Vonnahme, nicht rechtmäßig abgelaufen.

Macron übernimmt Verantwortung in Affäre um Ex-Leibwächter

    Frankreichs Präsident Emmanuel Macron hat einem Bericht zufolge in der Affäre um einen seiner Sicherheitsmitarbeiter die Verantwortung auf sich genommen. "Der Verantwortliche, der einzige Verantwortliche, das bin ich und ich allein", sagte Macron.

    Laschet: NRW hat im Fall Sami A. nach dem Gesetz entschieden

      Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat das Handeln seiner Landesregierung im Streit um die Abschiebung des islamistischen Gefährders Sami A. verteidigt. Sie sei nach Recht und Gesetz vorgegangen.

      Beschwerde gegen Rückholbeschluss für Gefährder Sami A. erwartet
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach der Abschiebung des mutmaßlichen Bin-Laden-Leibwächters Sami A. nach Tunesien steht nun eine juristische Auseinandersetzung bevor. Das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen fordert die Rückholung des Mannes. Die politische Diskussion ist im Gange.

      Was passiert mit Bin Ladens Ex-Leibwächter Sami A.?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Nach der Abschiebung des mutmaßlichen islamistischen Gefährders Sami A. ist weiter unklar, was mit dem Mann passieren soll. Tunesien will ihn erst einmal nicht nach Deutschland zurückschicken. Von Johanna Popp

      Gerichtsbeschluss: Sami A. muss zurückgeholt werden
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der mutmaßlicher Ex-Leibwächter von Osama bin Laden wurde nach Tunesien gebracht, obwohl das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen ein Abschiebeverbot verhängt hatte. Gestern Abend dann der Beschluss: Sami A. muss zurückgeholt werden.

      Sami A.: Tunesische Justiz reißt Fall an sich
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Der unrechtmäßig aus Deutschland abgeschobene Islamist und frühere Leibwächter von Osama Bin Laden, Sami A., wird möglicherweise noch länger in Tunesien bleiben. Die tunesische Justiz hat die Zuständigkeit in dem Fall für sich beansprucht.

      Schlagzeilen: BR24/12

        Diskussion um Bin-Laden Leibwächter hält an+++Rechtsanwälte kritisieren Seehofers Masterplan+++Opel unter Manipulationsverdacht+++Christopher Street Day in München hat begonnen+++Kerber kämpft um ersten Titel in Wimbledon

        Abgeschobener Ex-Leibwächter Bin Ladens soll zurück

          Das juristische Tauziehen um den früheren Leibwächter von Al-Kaida-Chef Bin Laden, geht weiter. Er wurde abgeschoben, obwohl ein Gericht das vorher verboten hatte. Nun wird darüber gestritten, ob er zurückgebracht werden muss.

          Rundschau-Nacht: Osamas Ex-Leibwächter muss zurückgeholt werden
          • Artikel mit Video-Inhalten

          US-Präsident Trump irritiert seine britischen Gastgeber +++ Rentenpakt: Arbeitsminister Heils Plan gegen Altersarmut +++ Gewaltbereitschaft: Mehr Übergriffe gegen Polizisten +++ „Lauf 10!“: Abendschau-Aktion rund um Wolnzach