BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Vier Wochen nach Schulstart: Scharfe Kritik an Minister Piazolo
  • Artikel mit Video-Inhalten

Hart ins Gericht geht der bayerische Lehrerinnen- und Lehrerverband (BLLV) mit Kultusminister Michael Piazolo. Vier Wochen nach Schulstart sei die Lage an den Schulen dramatisch, so der BLLV. Noch nie habe es so einen Notbetrieb gegeben.

BR24Live: Lehrer schlagen Alarm
  • Artikel mit Video-Inhalten

Vier Wochen nach dem Start des Schuljahres sieht der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband (BLLV) dringenden Handlungsbedarf: "An den Schulen herrscht völliger Notbetrieb", beklagt der Verband. Die Forderungen des BLLV ab 10.30 im Livestream.

Lehrermangel verschärft die Corona-Herausforderungen

    Zwar beginnt das kommende Schuljahr offiziell im Regelbetrieb, doch von Normalität kann nicht die Rede sein. Doch dass Präsenz- besser ist als Distanzunterricht, darüber sind sich alle einig. Wenn auch nicht aus denselben Gründen.

    Corona-Krise, Lehrermangel – was bringt das neue Schuljahr?
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Es wird kein normales Schuljahr - aber wenn am Dienstag der Regelunterricht wieder beginnt, dann sollen die Kinder auch mit Freude in die Schule gehen. Dazu hat Kultusminister Piazolo aufgerufen.

    Fränkische Lehrer wegen Personalmangel in Sorge

      Schon vor Beginn des Schuljahres zeichnet sich ein Lehrermangel ab, der sich im Verlauf noch verschärfen wird, das teilte der Unterfränkische Lehrerinnen- und Lehrerverband (ULLV) mit. Es sei fahrlässig, dass der Lehrerbedarf so auf Kante genäht sei.

      Schülerzahl an unterfränkischen Grund- und Mittelschulen steigen

        Nach Ansicht der unterfränkischen Regierung beginnt das neue Schuljahr "im Regelbetrieb unter bestmöglichem Infektionsschutz". Die Gewerkschaft GEW kritisierte hingegen, dass die Klassen wegen steigender Schülerzahlen und Lehrermangels zu voll seien.

        BR24Live: Kultusminister Piazolo zum Ablauf des Schulunterrichts
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Bayerns Schüler müssen in den ersten zwei Schulwochen Masken auch im Klassenzimmer tragen. Heute wird Kultusminister Piazolo weitere Details zum Unterrichtsablauf bekannt geben. BR24 überträgt die Pressekonferenz live ab 10.25 Uhr.

        GEW Unterfranken begrüßt Maskenpflicht in Schulen

          Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft in Unterfranken hat die befristete Maskenpflicht für bayerische Schulen begrüßt. Allerdings lägen die eigentlichen Probleme der Schulen eher bei fehlenden Betriebsärzten oder dem ungelösten Lehrermangel.

          Lehrerverband: Im neuen Schuljahr droht ein "Durcheinander"

            In einigen Bundesländern gehen die Sommerferien bald zu Ende. Die Frage, die sich Eltern, Lehrern und Schülern stellt: Ist ein Regelbetrieb, wie er im neuen Schuljahr geplant ist, realistisch? Verbandspräsident Heinz-Peter Meidinger bezweifelt das.

            Piazolo kündigt Teamlehrkräfte an und erntet Kritik
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Bayerns Kultusminister Piazolo sieht die Schüler im kommenden Schuljahr gut mit Lehrkräften versorgt. Unter anderem soll es 800 neue Teamlehrkräfte geben. Von Opposition und Verbänden kommt Kritik. Die SPD etwa spricht von "Zahlenspielereien".