BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Drogenbeauftragte über Cannabis: Equalize it!
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Bundesdrogenbeauftragte will eine bundeseinheitliche Regelung für den Cannabis-Besitz. Hintergrund sind die unterschiedlichen Grenzwerte für eine Verfahrenseröffnung. Ist das ein Schritt Richtung Legalisierung? Und: Was ist bereits erlaubt?

Kiffen in Bayern: Legalisierung noch lange nicht absehbar
  • Artikel mit Video-Inhalten

Freie-Wähler-Chef Aiwanger hat die Grünen auf dem Gillamoos eine "Kifferpartei" genannt - was zu empörten Reaktionen geführt hat. Tatsächlich diskutiert die Politik seit Jahren über die Legalisierung. Wie aber steht es um die Debatte in Bayern?

Cannabis-Konsum bei jungen Leuten deutlich angestiegen

    Der Cannabis-Konsum ist bei jungen Leuten im Alter von 12 bis 25 Jahren weiter gestiegen. Die Debatte um Legalisierung führe deshalb völlig am Ziel vorbei, erklärte die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, vor dem Weltdrogentag.

    Warum Cannabis ein fragwürdiges Medikament ist

      Cannabis ist 2017 für fünf Jahre als verschreibungspflichtiges Medikament zugelassen worden. Ohne dass es in klinischen Studien seine Wirksamkeit gegen klar definierte Leiden unter Beweis stellen musste. Das birgt Risiken.

      B5 Wirtschaft: IG Metall begrüßt Planung für Batteriezellenwerk
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Aufsichtsrat von Audi berät über Diesel-Affäre und Zulassungsprobleme +++ Legalisierung von Cannabis in Kalifornien führt nicht zu Verkaufsboom +++ Moderation: Dirk Vilsmeier

      Huml lehnt Legalisierung von Cannabis strikt ab

        "Legalize it", oder nicht? Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml ist strikt gegen eine Freigabe von Cannabis. Der Bund Deutscher Kriminalbeamter hatte gefordert, den Konsum des Rauschmittels zu entkriminalisieren.

        Schlagzeilen BR24/20

          Finanzskandal erschüttert das Bistum Eichstätt +++ Verhandlungen über Groko ziehen sich hin +++ Mutmaßlicher Paris-Attentäter vor Gericht +++ Huml lehnt Legalisierung von Cannabis strikt ab +++ Wichtiger Fotograf in München-Schwabing gestorben

          Schlagzeilen BR24/09

            GroKo-Verhandlungen werden fortgesetzt +++ Kriminalbeamte fordern Legalisierung von Cannabis +++ IOC lädt 15 Russen nicht zu Olympia ein +++ Prozess gegen terrorverdächtigen Syrer in Bayreuth +++ Philadelphia Eagles gewinnen Super Bowl

            Deutsche Kriminalbeamte fordern Ende des Cannabis-Verbots

              Der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) hat ein Ende des Cannabis-Verbots gefordert und sich für eine Entkriminalisierung von Konsumenten der Droge ausgesprochen. Durch das Cannabis-Verbot würden kriminelle Karrieren erst gestartet.

              Legales High in Kalifornien
              • Artikel mit Video-Inhalten

              Seit dem Jahresbeginn ist Marihuana in Kalifornien frei verkäuflich. Der US-Bundesstaat folgt damit einem Trend zur Legalisierung der Drogen - doch USA-weit bleibt Marihuana per Bundesgesetz verboten.