BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Oberpfalz ehrt Lebensretter und verleiht Pflegemedaillen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bürger, die anderen Menschen das Leben retteten, sind am Mittwoch von der Regierung Oberpfalz geehrt worden. 18 Lebensretter erhielten Anerkennungsurkunden. Gewürdigt wurden auch besondere Verdienste um pflegebedürftige Menschen.

Jede Minute zählt: Das Smartphone als Lebensretter
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Mehr Menschen vor dem Tod bewahren: Das ist das Ziel der "Mobilen Retter". Ehrenamtliche lassen sich dafür schulen und eilen dann Menschen mit Herz-Kreislauf-Stillständen zu Hilfe. Alarmiert werden sie über ihr Smartphone.

15 Niederbayern werden als Lebensretter ausgezeichnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Sie haben Menschen aus lebensgefährlichen Situationen befreit: 15 Heldinnen und Helden werden in der Regierung von Niederbayern ausgezeichnet. Unter anderem vier Männer aus dem Kreis Landshut, die einen Buben vor dem Ertrinken gerettet haben.

Anwohner rettet 22-Jährigen aus brennendem Haus in Herrieden
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem Brand in Herrieden im Landkreis Ansbach hat ein beherzter Anwohner einen bewusstlosen 22-Jährigen gerettet. Beide Männer müssen nun im Krankenhaus behandelt werden.

Soldat rettet Weihnachtsmarkt-Besucherin das Leben

    Sie klagte über Schwindel und Unwohlsein, dann brach sie plötzlich zusammen: Durch sein beherztes Eingreifen hat ein Zeitsoldat einer 59 Jahre alten Frau auf dem Hofer Weihnachtsmarkt das Leben gerettet.

    Rettet die Bäder: kommt Petition der DLRG in den Bundestag?

      In Bayern gibt es 863 Schwimmbäder. Knapp die Hälfte davon ist sanierungsbedürftig, über 50 Bäder sind akut von einer Schließung bedroht. Die Deutsche Lebensrettungs-Gesellschaft (DLRG) stemmt sich mit einer Petition an den Bundestag dagegen.

      Tattoos aus Landshut retten Leben
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es geht um Minuten oder gar Sekunden: Menschen mit einer Diabetes-Erkrankung brauchen im Notfall schnellstmöglich Hilfe. Ein Tätowierer aus Landshut sticht sogenannte Lebensretter-Tattoos und das kostenlos.

      Neue Behandlungsmethode: Kälte als Lebensretter

        Mit Hilfe von Kälte und Salzlösung wollen US-Mediziner mehr schwerstverletzte Menschen am Leben erhalten. Sie erproben eine Behandlung, bei der das Blut der Patienten gegen eine Salzlösung ausgetauscht und der Körper heruntergekühlt wird.

        Jugendfeuerwehrler rettet betrunkene Jugendliche

          Sie hätten an Unterkühlung sterben können, hätte ein 15-Jähriger aus Traunreut sie nicht gefunden. So jedoch konnten die beiden betrunkenen Jugendlichen gerettet werden. Als Jungfeuerwehrmann wusste der 15-Jährige, was zu tun war.

          Münchner S-Bahn-Retterin: "Würde es immer wieder tun"
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Weil eine 33-jährige Münchnerin eingegriffen hat, wurde ein junger Schweizer an der Haltestelle Isartor nicht von der S-Bahn überfahren. Im BR-Interview erzählt sie von den entscheidenden Momenten und warum sie von der Bundespolizei gesucht wurde.