Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Topf Secret": Hygiene-Pranger im Netz erregt Aufsehen

    Das Online-Portal "Topf Secret" der Verbraucherorganisation Foodwatch sammelt offizielle Hygieneberichte von Lebensmittelkontrollen. Die Bilanz nach einem halben Jahr zeigt: Das Interesse der Bayern ist groß.

    Warum die Behörden Hygienemängel lieber verschweigen
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Was Lebensmittelkontrolleure in Betrieben feststellen, erfährt der Verbraucher in der Regel erst, wenn Gesundheitsgefahr besteht - nicht, wenn es "nur" eklig ist. Doch warum werden Hygienemängel von Behörden lieber verschwiegen?

    Ekel-Fisch und Co: Warum Verbraucher nicht informiert werden
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    In Freising sind Speisefische mit Malachitgrün verunreinigt worden, die Bevölkerung wurde nicht informiert. Um die Veröffentlichung von Hygienemängeln bei Lebensmitteln gibt es seit Jahren Streit. Jetzt muss die Bundesregierung das Gesetz refomieren.

    Über 3.000 Anfragen zu Lebensmittelkontrollen aus Bayern
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Ergebnisse von Lebensmittelkontrollen werden nur veröffentlicht, wenn Gefahr droht. Das Interesse an Hygiene-Informationen über Bäcker, Metzger und Restaurants ist aber groß. Das zeigt der Erfolg des Internetportals "Topf Secret".

    Separatorenfleisch: Was das ist und ob man's isst
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    So wenig appetitlich wie das Wort ist auch die Sache, über die die Staatsregierung im Umweltausschuss des Landtages Bericht erstattete. Es ging um die Frage, was in Bayern alles in die Wurst darf - und wie das kontrolliert wird.

    Neue Lebensmittel-Kontrollbehörde darf nicht überall rein
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Gammelfleisch, Salmonellen, Listerien – in Bayern sorgten mehrere Lebensmittel-Skandale für Schlagzeilen. Auch deshalb gibt es seit Anfang des Jahres eine neue Kontrollbehörde. Das Problem: Einige Unternehmen stellen sich quer.

    Mangelnde Hygiene bei Wurstfirma? Landratsamt widerspricht

      Nach den Berichten zu mangelnder Hygiene beim Betrieb "Landsberger Wurstspezialitäten" hat sich jetzt das Landratsamt Landsberg am Lech in einer Pressemitteilung geäußert. Es widerspricht deutlich der Darstellung von foodwatch.

      Lebensmittel-SEK in Kulmbach

        Mit einer neuen Spezialeinheit will die Staatsregierung die Lebensmittelkontrollen verbessern. Die Behördenchefin zieht eine erste positive Zwischenbilanz. Der Opposition reicht die Schaffung einer neuen Behörde nicht für besseren Verbraucherschutz.

        Warum hat die deutsche Fanta mehr Zucker?
        • Artikel mit Video-Inhalten

        35 Kilo Zucker verzehrt der Deutsche im Durchschnitt pro Jahr. Das ist doppelt so viel wie von der Weltgesundheitsorganisation empfohlen. Zucker macht dick. Und immer mehr Studien zeigen: Zucker macht auch krank.

        100 Sekunden Rundschau: Neue Behörde für Lebensmittelkontrollen
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Verhaftungswelle im Iran +++ Justizminister fordert härtere Strafen nach Silvester-Attacken +++ CSU will Sozialleistungen für Asylbewerber kürzen +++ Neue Abgasuntersuchung