BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lebensmittel-Spenden aus einer Kneipe in Naila

    Verpackte Lebensmittel abgegeben, um Bedürftigen zu helfen: In Naila hilft eine Gaststätte Menschen, die sich in Zeiten von Corona nicht ausreichend mit Lebensmitteln versorgen können.

    Tafel Gemünden versorgt Bedürftige trotz Coronakrise weiter

      Die vom BRK getragene Tafel Gemünden sammelt und gibt zu den bekannten Öffnungszeiten Lebensmittel an Bedürftige aus. Den Betrieb gewährleisten freiwillige Helfer, die selbst oft zur Risikogruppe gehören.

      BR24Live: BR extra - Greifen die Hilfen in der Krise?
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Reichen die Hilfen für Unternehmen, die unter Corona leiden? Wie kommen Ärzte ohne Schutzkleidung zurecht? Und: Ist die Lkw-Versorgung mit Lebensmitteln gesichert? Diese und andere Fragen jetzt in einem BR extra.

      #BR24Zeitreise: Vorratshaltung
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Zu Beginn der Coronakrise begannen viele Menschen, Dinge des täglichen Bedarfs zu hamstern. Dies sollte man tunlichst unterlassen. Allerdings ist Hamstern genau das Gegenteil von einer vernünftigen Vorratshaltung.

      Händler kaufen Lager der Obstbauern am Bodensee fast leer
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die Corona-Pandemie sorgt für mehr Umsatz bei den Obstbauern in Bayern. Die Erzeugergemeinschaft Lindauer Obstbauern spricht von einer gestiegenen Nachfrage. Bei Homeoffice und schulfrei wird die heimische Obstschale offenbar schneller leer.

      Corona macht erfinderisch: Gundelfinger kocht für Bedürftige
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf die Lebensmittel der "Tafeln" sind viele Menschen angewiesen. Jetzt aber haben diese Verteilstellen wegen Corona geschlossen. Ware zum Verteilen gäbe es aber nach wie vor. Der Gundelfinger Kantinenkoch Alex Dehler ist deshalb kreativ geworden.

      Klöckner beklagt Personalengpässe in Lebensmittelbranche
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es gibt keinen Grund, Lebensmittel zu horten - so die Botschaft von Ernährungsministerin Julia Klöckner und Verkehrsminister Andreas Scheuer. Allerdings sorgt unter anderem das Fehlen von Erntehelfern für Personalengpässe in einigen Bereichen.

      Trotz Corona: Versorgungssicherheit in Deutschland

        In Deutschland gibt es genügend Lebensmittel - und keinen Grund zu hamstern. Das ist die gute Nachricht von Landwirtschaftsministerin Julia Klöckner. Die schlechte: Die Landwirte haben enorme Probleme, Helfer zu finden.

        Corona: Lebensmittel-Lieferservice für Senioren in Landsberg
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Um Senioren vor dem Coronavirus zu schützen, hat jetzt ein Supermarkt zusammen mit der Stadt Landsberg am Lech einen Lebensmittel-Lieferservice an den Start gebracht. Er soll älteren Menschen den Gang in den Laden ersparen.

        Klöckner und Scheuer über Versorgungslage
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wie steht es um die Lebensmittelversorgung, die Logistik und die Mobilität in Deutschland in Corona-Zeiten? Bundesverkehrsminister Scheuer und Bundesagrarministerin Klöckner informierten auf einer Pressekonferenz zum aktuellen Stand.