BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Handelsketten: Neues Gesetz soll Lieferanten besser stellen

    Auf dem deutschen Lebensmittelmarkt wird mit harten Bandagen gekämpft - auch um niedrige Preise. Umstrittene Geschäftsbedingungen gehen zulasten kleiner Zulieferer - dem will die Politik nun einen Riegel vorschieben.

    Fairer Handel beklagt "Corona-Delle"

      Knapp zwei Milliarden Euro haben die Menschen in Deutschland im vergangenen Jahr für fair gehandelte Produkte ausgegeben – ein Umsatzrückgang von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Schuld daran ist unter anderem: die Pandemie.

      Gelber Mehlwurm: EU gibt erstmals Insekt als Lebensmittel frei

        Der gelbe Mehlwurm ist als erstes Insekt in der EU zum Verzehr zugelassen worden. Die EU-Staaten billigten einen Vorschlag der Europäischen Kommission. Das neuartige Lebensmittel gilt laut einer Prüfung der EU-Lebensmittelbehörde Efsa als sicher.

        Corona-Protest: Serie von Schmierereien geht weiter

          Erneut haben Unbekannte im Landkreis Passau mit Schmierereien gegen Corona-Maßnahmen protestiert. Verunstaltet wurden diesmal eine Badeanstalt in Eging am See und der Parkplatz eines Lebensmittel-Marktes in Tittling.

          Walsdorf: Kommen nach den Tierkörpern nun die Essensreste?

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Eine Tierkörperbeseitigungsanlage hatte in der Gemeinde Walsdorf zwischenzeitlich für Ärger gesorgt. Nun will sich das Entsorgungsunternehmen Refood auf einer Ackerfläche ansiedeln, um Essensreste zu verwerten. Einigen Anwohnern stinkt das.

          Weniger Zucker und Salz - Fertigprodukte werden gesünder

            Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft will erreichen, dass Fertigprodukte gesünder werden. Deswegen werden sie regelmäßig untersucht - einige sind jetzt weniger süß oder salzig. Es gibt aber auch noch Nachholbedarf.

            Bäcker setzen auf Handwerk: Eigenes Brot statt Industrieware

              Eine resche Semmel, eine frische Breze – das ist ein Genuss. Trotzdem haben in den vergangenen Jahren viele Bäckereien dicht gemacht. Es gibt jedoch Bäcker, die sich gegen diesen Trend stellen – und einen eigenen Laden mit besonderer Note eröffnen.

              Mehr Schutz für Kinder vor Junkfood-Werbung

                Bunte Softdrinks oder lustige Figuren auf Süßigkeiten - aus Sicht von Verbraucherschützern sind Kinder nicht gut genug vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt. Die Werbewirtschaft reagiert mit neuen Verhaltensregeln.

                Entwarnung für Deggendorfer Trinkwasser

                  Der Fehler wurde gefunden und behoben: Ab sofort muss das Trinkwasser-Netz in Deggendorf nicht mehr gechlort werden. Eine mit Keimen belastete Rohrleitung wurde ausgetauscht.

                  Bessere Pommes für Bayern - Das Forschungsprojekt OptiPom

                    "Schnitzel mit Pommes" gehört in Bayern auf jede Speisekarte. Doch wie steht es um die Pommes-Qualität? Was heißt das für den Kartoffel-Anbau? Daran forscht jetzt die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in dem Projekt OptiPom.