Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Wie Drohnen Leben retten können - Fachtagung in Ingolstadt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Nach einer vermissten Person suchen oder sich bei einem Großbrand einen Überblick verschaffen: Drohnen können Rettungskräften helfen, Leben zu retten. Wie sie möglichst effektiv eingesetzt werden, darüber haben Hilfskräfte in Ingolstadt beraten.

Tödlicher Unfall mit Milchlaster bei Rotthalmünster

    Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Rotthalmünster (Lkr. Passau) ist Samstagfrüh der 37-jährige Fahrer eines Milchtransporters ums Leben gekommen. Bei dem Unfall geriet der Lastwagen in Brand.

    Truppenübungsplatz Grafenwöhr: Landschaftspflege wird UN-Projekt

      Die Landschaftspflege mit Rothirschen auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr wird ausgezeichnet als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt. Auf dem Areal leben geschützte und vom Aussterben bedrohte Tier- und Pflanzenarten.

      Studierendenprojekt: Chancen und Risiken Künstlicher Intelligenz
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Welchen Einfluss hat Künstliche Intelligenz schon jetzt auf unser Leben? Dieser Frage sind 300 Studierende aus Würzburg, Schweinfurt und Frankfurt in einer Multimedia Reportage nachgegangen. Würzburger Medienhäuser unterstützen das Projekt.

      Herzenswunsch-Krankenwagen der Würzburger Malteser
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Noch einmal das eigene Pferd sehen, oder ein Konzert besuchen – auch Menschen die nicht mehr lange leben, haben Träume. Die Malteser in Würzburg erfüllen letzte Wünsche. Dazu gibt es seit zwei Jahren einen Herzenswunsch-Krankenwagen.

      "Cool ohne Kuh":Katjes verärgert Landwirte mit neuem Werbespot

        Unter seinem Werbeslogan "Jedes Leben ist wertvoll" hat der Süßwarenhersteller Katjes eine neue Kampagne gestartet. Doch der Werbespot für die vegane Schokolade ruft bei Landwirten einen Sturm der Entrüstung hervor.

        "Exit": Programm für Neonazi-Aussteiger soll weiterlaufen

          Das Bundesfamilienministerium will das Aussteiger-Projekt für Rechtsextremisten "Exit" weiterhin finanziell unterstützen. Die Initiative soll 2020 im Programm "Demokratie Leben!" zur Förderung von Projekten gegen Extremismus weiter Geld erhalten.

          AWE-Messe in München: Die neue Realität wird Normalität

            Wer hier aufschlägt, dem ist eine Realität nicht genug. Die Augmented World Expo in München zeigt, wie sich der Begriff "Augmented Reality" langsam mit Leben füllt. Auch in den Alltag von Otto-Normal-Verbrauchern soll die Technologie Einzug halten.

            Allgäuer Bio-Bauer erobert Youtube
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nebenerwerb Youtuber: Landwirt Martin Grimm aus Oberstaufen betreibt einen eigenen Kanal auf der Videoplattform. Die Einblicke in das Bauernhof-Leben kommen gut an: Grimm hat gut 8.000 Abonnenten. Manche haben sogar schon bei ihm Urlaub gemacht.

            Wie der Halle-Anschlag das Leben von Juden in Bayern verändert
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Nach dem rechtsextremen Anschlag in Halle leben Juden in Bayern zwischen Solidarität und Angst. Wie erleben Juden Antisemitismus? Drei Betroffene berichten.