BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

49-jährige Frau stirbt nach Brand in Neustadt an der Aisch

    Bei einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in Neustadt an der Aisch ist eine 49 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Sie hatte sich ins Freie retten können und war dort kollabiert. Die Brandursache ist unklar.

    Verteilung der Impfstoffe: Senioren brauchen weiterhin Geduld

      Im Landkreis Starnberg und Kurorten wie Bad Füssing warten viele über 80-Jährige noch auf ihren Impftermin. Der Grund: Hier leben besonders viele Hochbetagte. Impfstoff ist generell knapp. Und: Impfdosen werden nach Bevölkerungszahl verteilt.

      Ming-Schale vom Flohmarkt soll 500.000 Dollar einbringen

        Ein amerikanischer Porzellan-Fan hat das Geschäft seines Lebens gemacht: Er bezahlte für ein Schüsselchen 35 Dollar, später entpuppte es sich als Objekt aus dem Haushalt von Chinas Kaiser Yongle. Die Pretiose wird jetzt bei Sotheby's versteigert.

        Eichstätt: Polizisten mit Samurai-Schwert bedroht

          In Eichstätt hat ein Mann mehrere Polizisten mit einem Samurai-Schwert bedroht. Gestern Abend waren die Beamten in die Wohnung des 41-Jährigen gerufen worden, weil sich der Mann laut Zeugenangaben das Leben nehmen wollte.

          Studie: Wie lebt es sich als Bäuerin in Bayern?

            Viel Arbeit – wenig Anerkennung. Das ist der Alltag vieler Bäuerinnen in Bayern. Doch die meisten sind mit ihrem Leben zufrieden, so das Ergebnis einer bayernweiten Studie, die heute vorgestellt wurde.

            Rund 1,6 Milliarden Menschen weltweit leben mit Hörverlust
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Millionen von Menschen weltweit hören schlecht, allein in Deutschland sind es rund zehn Millionen. So viele müssten es nicht sein, wenn man das Bewusstsein für Ohr- und Hörprobleme schärfen würde. Das teilt die WHO zum Welttag des Hörens mit.

            Wenn Jesus einzieht: Theologie aus der WG-Küche
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            "Ich bin Jesus. Ich wohn’ jetzt hier" - in seinem neuen Buch stellt sich der evangelische Theologe Jonas Goebel die Frage, wie Jesus heute leben und wie er zur Kirche oder zum Klimaschutz stehen würde. Dafür hat er ihn in seine WG einziehen lassen.

            "ICE"-Apps: So speichern Sie Notfall-Daten im Smartphone

              Unsere Smartphones können Leben retten: Durch das Anzeigen wichtiger Daten im Notfall. Etwa wenn man nach einem Unfall oder einer allergischen Reaktion Erste Hilfe braucht oder Angehörige benachrichtigt werden müssen. Die Einrichtung ist leicht.

              Der Eventroller: Wie Stefan Rimmele zum Mutmacher wurde
              • Artikel mit Video-Inhalten

              "Ich bin ein Event und ich rolle, also bin ich ein Eventroller", so beschreibt sich Stefan Rimmele selbst. Nach einem schweren Schicksalsschlag hat er seinen Platz im Leben gefunden und ist zum Mutmacher für andere geworden.

              Werden Menschen mit Behinderung in der Corona-Zeit vergessen?

                Menschen mit Behinderung, die leben wie Raul Krauthausen, nicht in einem Heim, sondern daheim, sind in der ersten Fassung der Corona-Impfverordnung nicht vorgekommen. Haben wir in der Pandemie Menschen mit Behinderung vergessen? Possoch klärt!