BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lawinengefahr: Das müssen Sie bei einer Skitour dabei haben!
  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Video-Inhalten

Die Wintersportsaison hat begonnen und mit ihr steigt auch wieder die Zahl derjenigen, die durch einen Lawinenabgang zu Tode kommen. Wie bereitet man sich auf einen Tag in den Bergen vor und wie reagiert man im Notfall am besten?

Unwetter in Bayern: Nach Regen und Sturm hohe Lawinengefahr
  • Artikel mit Video-Inhalten

Sturmtief Petra hat in Bayern einige Schäden angerichtet: Bäume stürzten auf Straßen und Zugstrecken, es gab kleinere Unfälle und Überschwemmungen. Nun ist mit Schneefall zu rechnen, die Lawinengefahr steigt.

Orkan, Tauwetter, Dauerregen: Hochwassergefahr in Bayern
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im ganzen Freistaat schlägt das Wetter Kapriolen: Von Orkanböen bis hin zu Lawinen ist mit allem zu rechnen. Insbesondere das drohende Hochwasser macht vielen Regionen zu schaffen. In einigen Teilen Bayerns wird die höchste Meldestufe 4 erwartet.

Erhebliche Lawinengefahr in den Allgäuer Alpen

    Skifahrer, Snowboarder und Tourenski-Geher müssen sich in Acht nehmen: Im Allgäu und den Hochlagen der bayerischen Alpen herrscht eine erheblich Lawinengefahr. Und es sind weitere Schneefälle angekündigt.

    Lawinengefahr: Wie der Schnee zur Lawine wird

      Die ersten Lawinentoten sind, kaum das die Wintersportsaison begonnen hat, zu beklagen. Wintersportler sollten sich deshalb mit den unterschiedlichen Lawinenarten auseinandersetzen.

      Lawinengefahr: So sicher sind Bayerns Pisten
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Am Wochenende starben in den Alpen mehrere Menschen durch Lawinenabgänge auf präparierten Skipisten. An Weihnachten wurden in der Schweiz sechs Skifahrer verschüttet. Wie sicher sind präparierte Skipisten in Bayern? Wer kontrolliert sie und wie oft?

      Mehrere Menschen an Feiertagen von Lawinen verschüttet
      • Artikel mit Video-Inhalten

      An den Weihnachtsfeiertagen sind in den Alpen zahlreiche Menschen auf und neben Skipisten von Lawinen eingeschlossen worden - bisher meist mit glimpflichem Ausgang. In der Schweiz wurden sechs Verschüttete gerettet, in Österreich bisher zwei.

      Bergwacht rettet trotzigen Tourengeher auf dem Watzmann

        Die Bergwacht Ramsau hat in der Nacht vom 25. auf den 26. drei Wanderer gerettet, die aus Erschöpfung nicht mehr weiter gehen konnten. Einer der Männer wollte die Watzmanntour aber trotz Lawinengefahr und einem Meter Schnee einfach nicht abbrechen.

        Zweithöchste Lawinenwarnstufe in Teilen der Alpen

          Wer an den Weihnachtstagen Wintersport betreiben will, muss vorsichtig sein: In höheren Lagen herrscht verbreitet erhebliche Lawinengefahr. Am Mittwoch wurde für die Hochlagen der Allgäuer und Berchtesgadener Alpen die Warnstufe 4 von 5 ausgerufen.

          Lawinengefahr – So verhalte ich mich richtig

            Die Skisaison hat begonnen und damit auch die Lawinensaison. Ein Tourengeher aus dem Oberallgäu ist im österreichischen Kleinwalsertal von einer Lawine verschüttet worden. Was sollte man im Gelände beachten? Ein paar Tipps.