Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Lawinenabgang am Laber – Wanderer mit viel Glück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem Lawinenabgang auf dem Laber bei Oberammergau sind am Sonntagmittag mehrere Wanderer von den Schneemassen mitgerissen worden. Sie konnten sich selbst befreien. Die Polizei warnt vor weiteren Lawinenabgängen.

Vier Tote bei Lawinenabgang in der Schweiz
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Schweizer Kanton Wallis sind vier deutsche Skitourengänger am Freitag von einer Lawine verschüttet worden. Bei einer Suchaktion am Samstag konnten sie nur noch tot geborgen werden. Die Opfer waren Mitglieder des Alpenvereins in Düsseldorf.

Trauer um Extremsportler David Lama nach Lawinenabgang
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Die Anteilnahme ist groß. Die Eltern von David Lama haben sich auf seiner Website bereits von ihm verabschiedet.

Extrembergsteiger bei Lawinenabgang in Kanada verunglückt
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Bei einer Expedition in Kanada sind die Weltklasse-Kletterer David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley vermutlich von einer Lawine verschüttet worden. Seit Tagen gibt es keinen Kontakt mehr. Die Behörden rechnen mit dem Schlimmsten.

Mindestens ein Toter bei Lawinenabgang in Österreich

    Bei einem Lawinenabgang im österreichischen Reichenau ist mindestens ein Mensch uns Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei Niederösterreich konnte eine Person schwer verletzt gerettet werden.

    Nach Lawine: Balderschwanger Hotel wieder geöffnet
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wochenlang haben sie aufgeräumt nach dem Lawinenabgang vor zwei Monaten. Die Schneemassen hatten ein Balderschwanger Hotel getroffen. Jetzt ist das Haus wieder für Gäste geöffnet.

    Lawinenopfer in den Ammergauer Alpen tot aufgefunden

      Zwei Wochen nach einem Lawinenabgang in den Ammergauer Alpen hat ein Jäger die Leiche eines vermissten Skitourengehers gefunden. Der 43-Jährige aus dem Landkreis Cham war nach dem Unglück am 23. Februar tagelang gesucht worden.

      Suche nach Lawinenopfer im Ostallgäu immer noch nicht möglich
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nach dem Lawinenabgang im Ostallgäu kann die Suche nach dem Verschütteten aus Furth im Wald immer noch nicht fortgesetzt werden. Für die Angehörigen ist die Situation nur schwer zu ertragen. Die Lawine war Ende Februar bei Schwangau niedergegangen.

      Suche nach Lawinenopfer im Ostallgäu eingestellt

        Nach dem Lawinenabgang im Ostallgäu ist die Suche nach dem Vermissten eingestellt worden. Die Polizei erklärte, die Wetterlage sei zu gefährlich. Seit Samstag wurde intensiv nach dem Mann gesucht. Hoffnung ihn lebend zu finden, gibt es nicht mehr.

        Lawine bei Schwangau: Suche nach Vermissten mit Metallsonde

          Drei Tage nach dem Abgang einer Lawine in den Ammergauer Alpen wurde weiter nach dem vermissten Skitourengeher aus dem Landkreis Cham gesucht. Die Suche konzentrierte sich auf ein Bachbett, eine Metallsonde war im Einsatz.