Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Schnee in den Bergen - Vorsicht bei Touren über 1.500 Meter Höhe
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Auch an Pfingsten wird in höheren Lagen der bayerischen Alpen noch außergewöhnlich viel Schnee liegen. Oberhalb von 1.800 Metern ist die Schneedecke vielerorts noch komplett geschlossen. Bergsteiger müssen deshalb besonders vorsichtig sein.

Schneemassen in Teilen der Allgäuer Alpen lebensgefährlich
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Sommer ist da, aber in den Hochlagen der Alpen liegt noch jede Menge Schnee. Das schaut schön aus, kann aber Wanderern und Tourengehern zum Verhängnis werden. Die Alpinberatung Oberstdorf warnt jetzt vor Lawinen.

Lawinenabgang am Laber – Wanderer mit viel Glück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Bei einem Lawinenabgang auf dem Laber bei Oberammergau sind am Sonntagmittag mehrere Wanderer von den Schneemassen mitgerissen worden. Sie konnten sich selbst befreien. Die Polizei warnt vor weiteren Lawinenabgängen.

Schnee im Juni – Vorsicht in den Bergen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der heiß ersehnte Sommer ist da – und alle zieht es raus an die Badeseen und auch in die Berge. Da ist allerdings Vorsicht geboten. Bei Oberammergau hat gestern eine Lawine vier Wanderer mitgerissen. Wie gefährlich ist es tatsächlich in den Bergen?

Zahlreiche YouTuber starten Wahlaufruf gegen Union, SPD und AfD

    Der YouTuber Rezo hat mit seiner Kritik der CDU eine Lawine losgetreten: In einem neuen Video schließt sich der Großteil der deutschen YouTube-Prominenz seinen Aussagen an - darunter Julien Bam und Dagi Bee. Ihr großes Thema: Klimawandel.

    Vier Tote bei Lawinenabgang in der Schweiz
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Im Schweizer Kanton Wallis sind vier deutsche Skitourengänger am Freitag von einer Lawine verschüttet worden. Bei einer Suchaktion am Samstag konnten sie nur noch tot geborgen werden. Die Opfer waren Mitglieder des Alpenvereins in Düsseldorf.

    Lawine in Kanada: Bergsteiger auf Rückweg von Gipfel verunglückt

      Die drei in den kanadischen Rocky Mountains von einer Lawine getöteten Extrem- Bergsteiger befanden sich auf dem Rückweg von einer erfolgreichen Gipfelbesteigung. Hansjörg Auer, David Lama und Jess Roskelley zählten zu den besten Alpinisten der Welt

      Verunglückte Extrembergsteiger in Kanada tot gefunden
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Im Banff-Nationalpark sind die Leichen der drei Alpinisten David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley gefunden worden. Sie galten seit Dienstag als vermisst und wurden vermutlich Opfer eines Lawinenunglücks.

      Trauer um Extremsportler David Lama nach Lawinenabgang
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Es gibt kaum noch Hoffnung, sie lebend zu finden: Drei Weltklasse-Kletterer sind in Kanada wohl von einer Lawine verschüttet worden. Die Anteilnahme ist groß. Die Eltern von David Lama haben sich auf seiner Website bereits von ihm verabschiedet.

      Extrembergsteiger bei Lawinenabgang in Kanada verunglückt
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Bei einer Expedition in Kanada sind die Weltklasse-Kletterer David Lama, Hansjörg Auer und Jess Roskelley vermutlich von einer Lawine verschüttet worden. Seit Tagen gibt es keinen Kontakt mehr. Die Behörden rechnen mit dem Schlimmsten.