BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

#BR24Zeitreise: Zugspitzunglück
  • Artikel mit Video-Inhalten

Heute vor 55 Jahren erfasste eine Lawine das Schneefernerhaus. Die Schneemassen hinterließen auf der Zugspitze zehn verstorbene und 21 schwerverletzte Menschen. Zahlreiche Helfer mühten sich damals tagelang, die Verschütteten zu retten.

Sechs Menschen sterben bei Lawinenabgängen in Österreich

    Lawinenabgänge in Österreich haben insgesamt sechs Menschen verschüttet. Fünf davon waren im Dachsteingebirge mit Schneeschuhen unterwegs. Am Großglockner wurde ein Polizist von den Schneemassen erfasst und starb an seinen Verletzungen.

    Lawinengefahr: Das müssen Sie bei einer Skitour dabei haben!
    • Artikel mit Bildergalerie
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Wintersportsaison hat begonnen und mit ihr steigt auch wieder die Zahl derjenigen, die durch einen Lawinenabgang zu Tode kommen. Wie bereitet man sich auf einen Tag in den Bergen vor und wie reagiert man im Notfall am besten?

    38 Tote bei Lawinenunglück in der Türkei

      In der Türkei sind zwei Lawinen abgegangen. Am Dienstagabend wurden fünf Menschen verschüttet. Bei Rettungsaktionen am Mittwochmorgen stürzte eine weitere Lawine vom Berg und tötete mindestens 33 Menschen.

      Orkan, Tauwetter, Dauerregen: Hochwassergefahr in Bayern
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Im ganzen Freistaat schlägt das Wetter Kapriolen: Von Orkanböen bis hin zu Lawinen ist mit allem zu rechnen. Insbesondere das drohende Hochwasser macht vielen Regionen zu schaffen. In einigen Teilen Bayerns wird die höchste Meldestufe 4 erwartet.

      Balderschwang ein Jahr nach der Lawine
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die Lawine hat ein Hotel in Balderschwang getroffen. Das war vor einem Jahr. Mittlerweile ist der zerstörte Wellness-Bereich abgerissen. Aber ein Drittel der Zimmer kann noch nicht vermietet werden, wegen Lawinenschutz-Auflagen.

      Lawinengefahr: Wie der Schnee zur Lawine wird

        Die ersten Lawinentoten sind, kaum das die Wintersportsaison begonnen hat, zu beklagen. Wintersportler sollten sich deshalb mit den unterschiedlichen Lawinenarten auseinandersetzen.

        Rückblick: Vor einem Jahr versank das Allgäu im Schnee
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Grüne Wiesen und Schnee nur in den Hochlagen: So ist es derzeit im Allgäu. Kein Vergleich zu der Situation vor einem Jahr: Da hatte der Winter das Allgäu und die anderen Alpenlandkreise fest im Griff. In Balderschwang begrub eine Lawine ein Hotel.

        Nach der Evakuierung: Bleibt die Lawinen-Angst in Schleching?
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Vergangenen Winter wurde Schleching evakuiert– aufgrund der Schneemassen und eines Schneebrettes, das zu brechen und Teile des Dorfes zu verschütten drohte. Wie geht es den Bewohnern von Schleching in diesem Winter? Bleibt die Angst?

        Deutscher stirbt bei Lawinenabgang in Österreich

          Bei einem Lawinenabgang in Tirol in Österreich ist ein Mann aus Deutschland gestorben. Der 58-Jährige wurde nach Polizeiangaben im freien Gelände von einem Schneebrett erfasst und mehrere Hundert Meter mitgerissen.