BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Spion im Bienenstock soll Gefahren durch Pestizide erkennen

    Lauschangriff im Bienenstock: Ein Imker aus Landshut arbeitet mit an einem Forschungsprojekt, das untersucht, welche Auswirkungen Landwirtschaft und Pestizide auf Bienen haben. Dafür wurden Bienenstöcke mit einer speziellen Messtechnik ausgestattet.

    Gefahren durch Pestizide erkennen: Der Spion im Bienenstock

      Lauschangriff auf Bienen: Ein Imker aus Landshut arbeitet an einem deutschlandweiten Forschungsprojekt mit, das untersucht, welche Auswirkungen Agrarlandschaft und Pestizide auf Bienen haben - mit spezieller Messtechnik ausgestatteten Bienenstöcken.

      Spanien: "Lauschangriff" auf Fußball-Fans
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Die spanische Fußball-Liga nutzt die Smartphones von Millionen Fans, um Pay-TV-Betrug aufzudecken. Die Liga-App greift Daten vom Mikrofon des Handys ab. Von Oliver Neuroth

      Ist "Oumuamua" ein Raumschiff von Außerirdischen?

        War "Oumuamua", der vor ein paar Wochen an der Erde vorbeiflog, gar kein Asteroid? Flog da vielmehr ein interstellares Raumschiff? Forscher des Programms "Breakthrough Listen" wollen das mit einem Lauschangriff herausfinden.

        SPD weist de Maizières Überwachungsvorstoß zurück

          Nach Bürgerversicherung und Glyphosat verhaken sich SPD und Union vor möglichen Koalitionsverhandlungen auch bei der Inneren Sicherheit. SPD-Innenexperte Boris Pistorius lehnte die jüngsten Pläne von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) ab.

          Innenminister wollen großen Lauschangriff auf Schwerkriminelle
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Die Innenminister von Bund und Ländern wollen technische Hindernisse beim geheimen Abhören potenzieller Schwerkrimineller beseitigen. Moderne Alarm- und Sicherungssysteme an Wohnungen und Autos machten die Überwachung zum Teil unmöglich.

          Keine Beweise für Lauschangriff gegen Trump

            Das US-Justizministerium ist Präsident Trump in die Parade gefahren. Es lägen keinerlei Beweise dafür vor, dass die Obama-Regierung während des Wahlkampfes den Trump Tower in New York abhören ließ, heißt es in einem Dokument.

            Trump sieht Lauschangriff-Vorwurf bestätigt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            US-Präsident Donald Trump sieht sich in seinen Lauschangriff-Vorwürfen durch neue Geheimdienstinformationen bestätigt. Er sei "ins Recht gesetzt" worden, als jetzt bekannt wurde, dass die Kommunikation seiner Mitarbeiter abgefangen worden sein soll.

            Trump sorgt bei Treffen mit Merkel für Heiterkeit
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            US-Präsident Trump hat bei seinem Treffen mit Kanzlerin Merkel auf die Lauschangriffe von US-Geheimdiensten auf das Handy der Kanzlerin unter seinem Vorgänger Obama hingewiesen. Da habe man was gemeinsam, erklärte er - und sorgte für Gelächter.

            CIA vermutet Vertragsunternehmen hinter Wikileaks-Enthüllungen
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Auf der Suche nach dem Leck in Zusammenhang mit den jüngsten Wikileaks-Enthüllungen konzentrieren sich die Ermittlungen offenbar auf ehemalige Vertragspartner des US-Geheimdienstes CIA. Ein kleines Software-Unternehmen rückte dabei ins Blickfeld.