BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

"Hey Alter" unterstützt Schüler mit renovierten Rechnern

    Nicht jeder ist fürs Homeschooling gerüstet. Die Initiative "Hey Alter" sammelt alte Rechner, möbelt sie wieder auf und verteilt sie an Schüler, die einen Computer für zuhause brauchen. Das sind mehr, als man meinen möchte. Auch im reichen Bayern.

    Keramikschule ohne Praxis: Schülerin schreibt Brief an Piazolo

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Seit vier Monaten arbeiten die Schüler der Keramikschule Landshut statt mit der Drehscheibe nur noch mit dem Laptop. Wegen Corona sind sie - bis auf die Abschlussklassen - im Distanzunterricht. Um das zu ändern, schrieben sie ans Kultusministerium.

    Corona-Pandemie: Augsburger Jugendtreff gibts nun auch virtuell

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Schule am Laptop, nachmittags maximal einen Freund treffen. Das Leben von Kindern und Jugendlichen ist derzeit voller Einschränkungen. Jugendtreffs, wie das Kosmos in Augsburg, sind verwaist. Die Mitarbeiter versuchen virtuell Kontakt zu halten.

    Einzelunterricht in der Musikschule: Ab Montag wieder erlaubt

      Klassenzimmer statt Laptop: Ab Montag können die bayerischen Musikschulen bei einer Inzidenz unter 100 wieder persönlich unterrichten. Die Freude bei Lehrkräften und Schülern ist groß – doch sie müssen ein paar Vorgaben beachten.

      BR-Hörer zu Laptop-Trainern: "Früher war es einfacher!"

        Was ist entscheidend für konstanten Erfolg in der Fußball-Bundesliga? Wie sehr hängt er vom Trainer und seiner vorgegebenen Taktik ab? Die "Heute im Stadion"-Hörer sind beim Thema Laptop-Trainer geteilter Meinung.

        Nach Hausbrand in Zeil am Main: Initiative hilft den Betroffenen

        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Nach dem Brand eines Hauses in Zeil am Main hatten die Bewohner nur noch das, was sie am Körper trugen. Doch die Hilfsbereitschaft im Ort ist groß: Innerhalb kurzer Zeit haben Menschen Kleidung, Bettwäsche und sogar einen Laptop gespendet.

        Brennpunkt Schule: Digitalisierung verschärft Ungleichheit

          Die Pandemie verlangt vor allem Eltern und Schülern eine ganze Menge ab. Dabei ist es gerade die fortschreitende Digitalisierung, die immer noch nicht dort ankommt, wo sie am nötigsten gebraucht wird. Mit unschönen Folgen für die Betroffenen.

          Der Digitalpakt und fehlende Lehrer-Laptops: Woran hakt es?

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Unterricht an bayerischen Schulen soll digitaler werden. Damit das klappt, hatte Kultusminister Michael Piazolo Anfang Oktober 2020 allen Lehrern Dienst-Laptops versprochen. Doch vielfach sind die Geräte immer noch nicht da. Woran liegt das?

          Vor dem Distanzunterricht: Es fehlt an Laptops und Support

          • Artikel mit Audio-Inhalten
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Nachricht klingt wie ein kleines Weihnachtswunder: Alle Schüler sind technisch ausgerüstet für den Distanzunterricht. Zumindest in Ingolstadt. Andernorts in Bayern sieht es nicht ganz so glanzvoll aus.

          Computerspende: So können Sie Schülerinnen und Schülern helfen

            Viele Schülerinnen und Schüler haben keinen eigenen Computer zum Lernen. Um im Homeschooling mithalten zu können, sind sie auf Spenden angewiesen. Diese Initiativen und Anlaufstellen geben Laptops und PCs an arme Kinder und Jugendliche weiter.