BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Öko-Landbau: Die Produktion zieht an

  • Artikel mit Video-Inhalten

Der Ökolandbau in Bayern kommt voran. Das zeigt ein Bericht des Landwirtschaftsministeriums im Landtag. Um das nächste Etappenziel zu erreichen, hat die Staatsregierung jedoch noch viel Arbeit.

Herdenschutzhunde: Können wir von Italiens Erfahrungen lernen?

    Der Majella-Nationalpark in den italienischen Abruzzen gilt als Region mit der höchsten Wolfsdichte weltweit. Die Schafhaltung spielt dort eine große Rolle. Um die Tiere zu schützen, werden Herdenschutzhunde eingesetzt. Eine Lösung auch für Bayern?

    "Neue Ausrottung des Wolfes": Naturschützer kritisieren Kaniber

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Forderung von Agrarministerin Kaniber, den Wolf in Bayern zu jagen, stößt bei Naturschützern auf Kritik. Kaniber widerspräche ihrem eigenen Ministerium, wiege die Weidetierhalter in falscher Sicherheit und führe das Ausrotten des Wolfes herbei.

    Tiertransporte: Bundesrat fordert Exportverbot in Drittstaaten

      Tierschutzrechtlich fragwürdige Tiertransporte ins Ausland stehen schon lange in der Kritik. Der Bundesrat will ein Exportverbot von Rindern in weit entfernte Staaten wie Marokko oder Usbekistan erreichen und übt Druck auf die Bundesregierung aus.

      Tiertransporte: Grüne kritisieren Landwirtschaftsministerium

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Streit um Tiertransporte ins Ausland geht weiter. Die Grünen monieren, dass das bayerische Landwirtschaftsministerium indirekt die Transporte unterstützt. Auch das von den Freien Wählern geführte Umweltministerium wünscht sich mehr Einsatz.

      Landwirtschaftsministerin Klöckner verteidigt EU-Agrarreform

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Vor einem Sondertreffen der Agrarministerkonferenz verteidigte Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die geplante EU-Agrarreform gegen Kritik von Umweltschutzverbänden. Mit der Reform werde ein Systemwechsel eingeleitet.

      Sind Katzen wirklich eine Gefahr für Fasane und andere Vögel?

        In einem Waldstück im Landkreis Augsburg hatte eine Jägerin grausam eine Hauskatze getötet und für viel Empörung gesorgt. Die Katze musste wohl sterben, weil sie in der Nähe auf Fasane lauerte. Wie gefährlich sind Katzen für Fasane wirklich?

        Hitzige Debatte: Der Wolf, die Alpwirtschaft und der Ämterfilz

        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Bayern gibt es einen weiteren standorttreuen Wolf. Jedes neue Tier, das vielleicht auch ein Rudel gründen wird, entfacht die Debatte um das Konfliktthema – Wolf und Weidetiere, Landwirte und finanzielle Unterstützung, um die Tiere schützen können.

        Weine vom "Würzburger Stein-Berg" sind nun europaweit geschützt

          Frankenweine vom "Würzburger Stein-Berg" gelten ab Dezember europaweit als geschützt. Darauf weist das Bayerische Landwirtschaftsministerium hin. Das ist das Ergebnis eines mehrjährigem Prüfverfahrens der EU-Kommission.

          Die Herkunft von Lebensmitteln bleibt oft ein Geheimnis

          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Woher kommen unsere Lebensmittel? Woher stammt das Fleisch, aus dem die Wurst gemacht wurde? Oder aus welchem Land kommen Eier und Milch in Fertig-Produkten? Wer das in Deutschland herausfinden möchte, hat nahezu keine Chance.