BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Traktordemo gegen Ausbau der B299 bei Neumarkt

    Mit einem Traktor-Konvoi haben Landwirte auf der B299 bei Neumarkt am Wochenende gegen einen Ausbau der Bundesstraße protestiert. OB Thomas Thumann wirft ihnen vor, mit falschen Behauptungen Ängste zu schüren.

    Teile von Milchviehbetrieb wegen Tierschutzverstößen geschlossen

      Einem Landwirt in Breitenberg im Kreis Passau werden Verstöße gegen das Tierschutzgesetz vorgeworfen. Das Veterinäramt hat nun Teile seines Milchvieh-Betriebs geschlossen. Es ermitteln zudem Staatsanwaltschaft und Polizei gegen ihn.

      Fränkische Schweiz: Ein Siegel soll die Streuobstwiesen retten
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Streuobstwiesen zählen zum Immateriellen Kulturerbe. Besonders in der Fränkischen Schweiz prägen sie die Kulturlandschaft. Doch die Streuobstwiesen sind in Gefahr. Immer weniger Landwirte wollen Obstbauern sein.

      Bessere Pommes für Bayern - Das Forschungsprojekt OptiPom

        "Schnitzel mit Pommes" gehört in Bayern auf jede Speisekarte. Doch wie steht es um die Pommes-Qualität? Was heißt das für den Kartoffel-Anbau? Daran forscht jetzt die Bayerische Landesanstalt für Landwirtschaft in dem Projekt OptiPom.

        Vogelgrippe: Freilandhühner in Partyzelt wegen Stallpflicht
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Landkreis Roth müssen Freiland-Hühner wegen einer ansteckenden Vogelgrippe im Stall bleiben. Um seinen Tieren dennoch Auslauf zu verschaffen, hatte ein Hilpoltsteiner Landwirt eine Idee: ein Partyzelt für sein Geflügel.

        "Der King": Dorfrocker und Addnfahrer singen für die Landwirte

          Die Dorfrocker haben ein neues Lied veröffentlicht. Dabei haben sie sich erstmals mit dem Addnfahrer, einem oberbayerischen Comedy-Star, zusammengetan. In ihrem Song wollen sie Landwirten "Danke" sagen.

          Immer weniger Wiesenbrüter in Mittelfranken: Füchse im Verdacht

            Wer ist schuld, dass Wiesenbrüter bedroht sind? Meist stehen die Landwirte am Pranger, die mit ihren Landmaschinen die Gelege der Vögel zerstören. Doch im fränkischen Wiesmet ist der Fuchs das Problem und wird deshalb gezielt bejagt.

            Bedrohter Kiebitz: LBV ruft Bauern zur "Nestsuche" an Ostern auf
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Um den Kiebitz vor dem Aussterben zu retten, sollen Landwirte im Landkreis Coburg bei der Feldarbeit Rücksicht auf die Vögel nehmen. Der LBV richtet den Appell zum Schutz der Tiere aber nicht nur an Bauern.

            Gewässerrandstreifen: Natürlicher Bach oder künstlicher Graben?

              Seit der Umsetzung des Volksbegehrens "Rettet die Bienen" dürfen Landwirte Gewässerrandstreifen nicht mehr bewirtschaften. Das sorgt für Ärger, denn: Was gilt als natürliches Gewässer? Und was gilt an Bächen, die seit Jahrzehnten ausgetrocknet sind?