BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Klage der Grünen: Ist die bayerische Grenzpolizei rechtens?
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Grünen im Landtag wollen klären lassen, ob die Wiedereinführung der bayerischen Grenzpolizei vor zwei Jahren mit der Verfassung vereinbar ist. Sie bezweifeln das. Eine Verhandlung klärt nun, ob gegen das Rechtsstaatsprinzip verstoßen wird.

Schweinehaltung in Bayern: Grüne drängen auf Verbesserungen

    Mehr als jeder fünfte Schweinebetrieb Deutschlands befindet sich in Bayern. Doch die Landtags-Grünen halten die Haltung und Schlachtung der Tiere oft für nicht artgerecht. Mit mehreren Anträgen fordern sie daher Verbesserungen.

    Corona-Ausbruch bei Erntehelfern: Vorwürfe gegen Staatsregierung

      Nach der Corona-Masseninfektion auf einem Bauernhof in Mamming üben SPD und Grüne im Landtag scharfe Kritik an der Staatsregierung. "Der Ausbruch kam mit Ansage", moniert zum Beispiel der SPD-Verbraucherschutzexperte Florian von Brunn.

      14 Millionen Euro für Reaktivierung der Mainschleifenbahn

        Der bayerische Landtag hat sie bereits als "reaktivierungswürdig" eingeschätzt: Ab 2026 soll die Mainschleifenbahn von Volkach nach Würzburg wieder täglich fahren. Doch dafür müssen zunächst einmal rund 14 Millionen Euro investiert werden.

        BR-BayernTrend: CSU im Höhenflug, Freien Wählern droht Absturz
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ministerpräsident Markus Söder und seine CSU kommen weiterhin auf Spitzenwerte. Sein Regierungspartner, die Freien Wähler, kämpfen dagegen um das politische Überleben. Eine Analyse von Andreas Bachmann.

        Freie Wähler fordern regionales Konzept für Schlachthöfe
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Die Freien Wähler im Bayerischen Landtag fordern als Reaktion auf den Tönnies-Skandal ein regionales Schlachthofkonzept. SPD und Grüne wollen dagegen die Ausbildung von Fachkräften fördern und fordern regionale Fleischprodukte in Großküchen.

        BR-BayernTrend - Juli 2020
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Wenn in Bayern am kommenden Sonntag Landtagswahl wäre, käme die CSU auf 49 Prozent. SPD und AfD wären mit 7 Prozent gleichauf. Die Grünen würden 20 Prozent erreichen. Die FDP wäre mit drei Prozent nicht mehr im Landtag.

        Landtag spendet an Rummelsberger Diakonie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Den Tag der offenen Tür und Sommerempfang hat der Bayerische Landtag corona-bedingt absagen müssen. Das Geld, das in dem Etat dafür vorgesehen war, geht jetzt an soziale Einrichtungen.

        Fleischindustrie: Wie regional sind Bayerns Schlachthöfe?

          Mit Tönnies sind die Zustände in Großschlachtereien in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt. In Bayern will die Fraktion der Freien Wähler im Landtag nun kleine Schlachthöfe stärken. Nicht der erste Versuch, zu regionaleren Strukturen zurückzukehren.

          Verstaatlichung abgelehnt: Kommunale Schulen werden zum Problem

            In Oberfranken belasten die Kosten für kommunale Schulen die Haushalte der Städte in Millionenhöhe. Vor allem die Ruhestandsbezüge der Lehrer werden zum Problem. Bayreuth kämpft seit 50 Jahren für eine Verstaatlichung.