BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Die Landesausstellung 2024 in Landsberg wird eine schwere Geburt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

"Räuber und Banditen" ist der Arbeitstitel für die Bayerische Landesausstellung 2024. Und Landsberg will sie haben, schließlich hat die Stadt am Lech ein sehr imposantes historisches Gefängnis. Doch es gibt starke Bedenken wegen der Finanzierung.

Bauern demonstrieren vor Edeka-Lagern in Oberbayern

    Gaimersheim, Eching, Trostberg und Landsberg am Lech: Mitten in der Nacht zum Montag haben Landwirte vor vier Edeka-Zentrallagern in Oberbayern protestiert. Die Aktionen fanden im Vorfeld des Lebensmittel-Gipfels im Kanzleramt in Berlin statt.

    "Fuxstrom": Günstiger und nachhaltiger Strom für Fuchstal
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Immer mehr Menschen wollen auf Kohle- oder Atomstrom verzichten und sind auf der Suche nach einer Alternative. Die kleine oberbayerische Gemeinde Fuchstal hat sich die jetzt einfach selbst geschaffen. Ihr "Fuxstrom" ist günstig und nachhaltig.

    Boomtown Landsberg am Lech: Starker Anstieg der Mieten

      Landsberg am Lech westlich von München hat knapp 30.000 Einwohner, Tendenz steigend. Denn gerade viele Münchner drängen wegen der relativ günstigen Mieten in die Kreisstadt. Doch der Boom hat Folgen: Die Mieten steigen extrem. Warum ist das so?

      Coronavirus-Patient aus Kaufering - Behörden im Alarmzustand
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Vom chinesischen Wuhan nach Oberbayern: Das Coronavirus hat den Freistaat erreicht. Die Gesundheitsbehörden in Bayern und dem Bund bemühen sich, eine Ausbreitung zu verhindern.

      Welterbe Steinzeitsiedlung Pestenacker wird ausgebaut

        Die prähistorische Siedlung im oberbayerischen Pestenacker soll künftig von einem eigens angestellten Archäologen betreut werden. Dafür und für das Museum gibt es Geld von der EU und vom Landkreis.

        Brandserie in Oberbayern: Haftbefehl gegen Verdächtige erlassen
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nach mehreren Bränden in den Landkreisen Landsberg am Lech und Weilheim-Schongau sitzen die beiden Tatverdächtigen in Untersuchungshaft. Die beiden Männer im Alter von 24 und 25 Jahren sollen einen Schaden von rund 600.000 Euro verursacht haben.

        Brandserie von Feldscheunen: Zwei Tatverdächtige gefasst
        • Artikel mit Bildergalerie
        • Artikel mit Video-Inhalten

        In Zusammenhang mit der Brandserie von Feldscheunen im südwestlichen Oberbayern wurden in der vergangenen Nacht zwei Tatverdächtige festgenommen. Die jungen Männer wollten gerade ein Holzlager in Unterdießen anzünden, die Polizei erwischte sie dabei.

        Wieder ein Scheunenbrand im Raum Landsberg

          Erneut hat im Raum Landsberg am Lech eine Scheune gebrannt. Die Ermittlungsgruppe "Feldscheune" geht von vorsätzlicher Brandlegung aus. Vermutlich sei es der elfte Fall einer Brandserie.

          Stallbrand mit 200 verendeten Schafen: Kripo sucht Brandstifter
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Polizei sucht einen Serien-Brandstifter in der Region Landsberg am Lech. Der Unbekannte soll seit Mitte Dezember mehrere Scheunen angezündet haben - zuletzt am Montag in Scheuring. Dabei starben 200 Schafe.