BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Künstliche Stauwerks-Umgehungen für bedrohte Fische
  • Artikel mit Audio-Inhalten

In Scheuring bei Landsberg wird gerade neben der Staumauer eine Fischtreppe für wandernde Fischarten gebaut. Sobald sie fertig ist sollen seltene Fische, wenn sie die Aufstiegsanlage überwunden haben, einen idealen, naturnahen Lebensraum vorfinden.

Landkreis Landsberg bekommt ein eigenes Logo

    Der Landkreis Landsberg entwickelt ein eigenes Markenzeichen. Es soll die Identität der Region zwischen starken Wirtschaftsräumen wie München oder Augsburg und attraktiven Freizeitgebieten verkörpern – und Firmen beim Ringen um Fachkräfte helfen.

    Münchner Corona-Demo überwiegend friedlich - Räumung am Rande
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Proteste gegen die Corona-Regeln in Bayern sind weitgehend ruhig verlaufen. Das Demo-Gelände in München war schnell voll, die Polizei musste einige Personen am Rande der Theresienwiese wegtragen. Auch in den anderen Städten gab es wenig Probleme.

    Entlastung für Kliniken: Das Infektmobil kommt zu den Patienten
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Viele Menschen klagen derzeit darüber, dass die Nummer des Ärztlichen Bereitschaftsdienstes überlastet ist. Im Landkreis Landsberg am Lech soll nun neben der Infektambulanz auch ein Infektmobil die Hausärzte und Kliniken entlasten.

    Zwei bayerische Basketballerinnen für Eliteliga WNBA ausgewählt

      Zwei bayerische Basketballerinnen dürfen auf eine Karriere in der nordamerikanischen Eliteliga WNBA hoffen. Luisa Geiselsöder aus Ansbach und Leonie Fiebich aus Landsberg am Lech wurden bei der Talenteauswahl in den USA gezogen.

      Nach Corona-Shutdown: Wertstoffhöfe in Oberbayern öffnen wieder

        Viele haben die Zeit der Corona-Beschränkungen genutzt, um zu entrümpeln - doch manche Wertstoffhöfe waren geschlossen. Inzwischen kehrt aber wenigstens diesbezüglich fast überall in Oberbayern wieder Normalität ein - wenngleich mit Einschränkungen.

        Selbstgebaute Rohrbombe explodiert: 26-Jähriger schwer verletzt

          Ein 26-Jähriger ist am Ostermontag in Landsberg am Lech bei der Explosion einer selbstgebauten Rohrbombe schwer verletzt worden. Derzeit ist unklar, zu welchem Zweck der Mann den Sprengkörper basteln wollte.

          Herkomer-Museum bietet Kunst für Kinder zum Mitmachen an
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Das Herkomer-Museum in Landsberg bietet in den Osterferien online Kunst zum Mitmachen für Kinder an. Mit einfachen Materialien aus dem Haushalt entstehen etwa beim Kartoffeldruck kleine Kunstwerke. Eingesandte Fotos stellt das Museum online aus.

          Familien im Ausnahmezustand: So helfen die SOS-Elternberater

            Die Ausgangsbeschränkungen bringen viele Familien an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Damit familiäre Krisen nicht eskalieren, unterstützt die SOS-Beratungsstelle in Landsberg am Lech Kinder, Jugendliche und Eltern per Telefon.

            Corona: Lebensmittel-Lieferservice für Senioren in Landsberg
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Um Senioren vor dem Coronavirus zu schützen, hat jetzt ein Supermarkt zusammen mit der Stadt Landsberg am Lech einen Lebensmittel-Lieferservice an den Start gebracht. Er soll älteren Menschen den Gang in den Laden ersparen.