Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Reichsbürger? Mann aus Arzberg darf Waffen vorerst behalten

    Ein Jäger und Sportschütze aus Arzberg darf nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Bayreuth seine Waffen zumindest vorläufig behalten. Das Landratsamt Wunsiedel hält den Mann für einen Reichsbürger – und will ihm seine Waffen wegnehmen.

    Badeverbot im Waldbad "Langer Teich" in Selb aufgehoben

      Am "Langen Teich" in Selb kann ab sofort wieder gebadet werden. Ein Verbot, das vor einer Woche ausgesprochen wurde, ist aufgehoben, teilt das Landratsamt Wunsiedel mit. In dem beliebten Waldbad hatten sich Blaualgen massenhaft vermehrt.

      Badeverbot für "Langen Teich" in Selb wegen Blaualgen-Vermehrung

        Die Badesaison im "Langen Teich" in Selb ist vorerst beendet. Weil sich die Blaualgen in dem beliebten Waldbad massenhaft vermehrt hätten, habe das Gesundheitsamt ein Badeverbot ausgesprochen, teilt das Landratsamt Wunsiedel mit.

        Wunsiedel droht mit Klage gegen SuedostLink
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der SuedOstLink ist im betroffen Oberfranken heftig umstritten. Der Landkreis Wunsiedel hat zahlreiche Einwendungen gegen den geplanten Streckenverlauf der Erdkabel. Sollten diese nicht berücksichtig werden, will Landrat Karl Döhler Klage erheben.

        Einzigartig in Bayern: Wirtshaus-Radtouren im Fichtelgebirge

          Die bayerisch-fränkischen Wirtshaus-Radtouren sind neu im Fichtelgebirge. Die acht Radtouren führen an Wirtshäusern vorbei und sind nach regionalen Spezialitäten benannt sind. Unter anderem gibt es eine Zoigl-Tour und eine Schäufele-Tour.

          Realschule Wunsiedel: Montag wieder Unterricht für 10. Klassen

            Nach einem Brand in einem Müllraum der Wunsiedler Realschule am Dienstagmorgen, ist die Schule derzeit geschlossen. Ab Montag haben aber zumindest die Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen wieder Unterricht, teilt das Landratsamt mit.

            Abkochverordnung für Trinkwasser in Wunsiedel aufgehoben

              Im Raum Wunsiedel mussten etwa 2.000 Haushalte ihr Trinkwasser abkochen, weil es mit Keimen belastet war. Nun hat das Landratsamt Wunsiedel Entwarnung gegeben und die Abkochverordnung mit sofortiger Wirkung aufgehoben.

              Blaualgen im Weißenstädter See

                Im Weißenstädter See sind giftige Blaualgen festgestellt worden. Das teilte das Landratsamt Wunsiedel mit und warnte vor dem Baden im See. Ein Badeverbot besteht bislang aber nicht.

                Blaualgen im Weißenstädter See

                  Die Stadt Weißenstadt hat eine Badewarnung für den Weißenstädter See ausgerufen. Der Grund: Das Landratsamt Wunsiedel hat bei einer routinemäßigen Gewässeruntersuchung Blaualgen festgestellt.