Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Toter Dillinger Junge: Jugendamt weist Vorwürfe zurück
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ämter kommunizieren nicht miteinander, wichtige Informationen gehen unter. Am Ende stirbt ein dreijähriger Bub. Jetzt hat das Jugendamt Halle jede Verantwortung für den Fall von sich gewiesen. Das Landratsamt Dillingen räumt einen Fehler ein.

Nach Rückrufaktion: Lohrer Metzgerei wieder geöffnet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die Metzgerei Siegler im Lohrer Stadtteil Wombach hatte ihre Rohwurst wegen E.coli-Bakterien zurückgerufen. Nun ist die Produktions- und Verkaufssperre für die Metzgerei aufgehoben. Laut Landratsamt waren die zuletzt untersuchten Proben negativ.

Bayern-Ei-Ställe in Aiterhofen abgerissen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Fünf Jahre nach dem Salmonellen-Skandal um die Firma Bayern-Ei ist die Legehennen-Anlage in Aiterhofen jetzt abgerissen worden. Ein privater Investor habe das Grundstück im Kreis Straubing-Bogen gekauft, sagte ein Sprecher des Landratsamtes.

Nach Tierskandalen: Kabinett beschließt neue Veterinärstellen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Zuge der Diskussionen um eine bessere Kontrolle von landwirtschaftlichen Betrieben hat das Bayerische Kabinett nun beschlossen, dass bei Landratsämtern und der zentralen Kontrollbehörde KBLV 47 neue Stellen für Veterinäre geschaffen werden.

Straßenbau in Friedberg – Bürgermeister Eichmann in der Kritik

    Hat der Friedberger Bürgermeister Roland Eichmann ohne rechtliche Grundlage den Bau einer Straße genehmigt? Um diese Frage geht es heute vor dem Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt. Auch disziplinarrechtliche Schritte stehen im Raum.

    Illegale Müllsammler im Landkreis Kelheim unterwegs

      Immer wieder treten im ostbayerischen Raum illegale Müllsammler auf. Zur Zeit treiben sie laut Landratsamt im Kreis Kelheim ihr Unwesen. Angeblich handelt es sich um eine "ungarische Familie in Not" - das sei aber nur ein Vorwand, so das Landratsamt.

      VGH: Genehmigungen für Biberabschüsse waren rechtswidrig
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Zwei Landratsämter in der Oberpfalz haben zu Unrecht den Biberabschuss am Eixendorfer Stausee genehmigt. Das hat der Bayerische Verwaltungsgerichtshof entschieden. Der Bund Naturschutz hatte gegen die Abschussgenehmigungen geklagt.

      Neue Rüttelstreifen sollen Unfälle an Bahnübergang verhindern

        Nach einem tödlichen Unfall an einem Bahnübergang in Luderbach hat das Landratsamt Rottal-Inn reagiert. Sogenannte Rüttelstreifen sollen Verkehrsteilnehmer vor der Gefahrenstelle warnen und für mehr Wachsamkeit sorgen.

        Virusinfektion EBHS bei toten Feldhasen festgestellt

          Im September sind im Landkreis Haßberge sechs Feldhasen tot aufgefunden worden. Bei Untersuchungen des Friedrich-Löffler-Instituts wurde nun eine Virusinfektion bei den Hasen nachgewiesen. Für Menschen sei das Virus aber nicht gefährlich.

          Fliegerbombe in Straubing erfolgreich entschärft
          • Artikel mit Bildergalerie
          • Artikel mit Video-Inhalten

          Die Fliegerbombe, die am Donnerstagmittag in Straubing gefunden wurde, ist erfolgreich entschärft worden. Etwa 275 Anwohner können zurück in ihre Wohnungen. Ebenso werden alle Verkehrssperren aufgehoben.