BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

100 Gäste ohne Maske: Shisha-Bar in Roth muss schließen

    100 Besucher haben in einer Shisha-Bar in Roth ohne Maske und Abstand gefeiert. Das Landratsamt Roth hat der Bar deshalb die Gaststättenerlaubnis entzogen. Sie muss sofort dichtmachen.

    Online-Sprechstunde zu Atommüllendlager in Spessart und Odenwald

      Weite Teile von Spessart und Odenwald sind laut Landratsamt Miltenberg Gebiete, die für ein Endlager hochradioaktiven Abfalls infrage kommen würden. In einer einstündigen Online-Sprechstunde informierte darüber die Bundesgesellschaft für Endlagerung.

      Maskenpflicht für Grundschüler in Neumarkt ausgesetzt

        Die Grundschüler im Landkreis Neumarkt müssen bis zu den Herbstferien keine Maske im Unterricht tragen. Das hat das Landratsamt am Mittwoch bekanntgeben. Grund sei eine Ausnahmegenehmigung die beim Gesundheitsministerium beantragt wurde.

        Eltern sammeln Unterschriften gegen Masken im Kindergarten
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Steht die Corona-Ampel auf gelb oder rot, sind Masken für das Kindergarten-Personal Pflicht. Eltern aus Sigmarszell im Landkreis Lindau geht das zu weit: Sie haben Unterschriften dagegen gesammelt. Eine Lockerung wird es aber wohl nicht geben.

        Kulmbach: Landrat Söllner und Bürgermeister in Quarantäne
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Weil sie gemeinsam mit einem infizierten Mitarbeiter des Landratsamtes an einer Sitzung des Kreisausschusses teilgenommen haben, befinden sich Landrat Klaus Peter Söllner und einige Bürgermeister aus dem Landkreis Kulmbach nun in Quarantäne.

        Corona in Garmisch: Kein Beleg für "Superspreader"-Vorwurf

          Nach einem Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen stand rasch eine infizierte 26-jährige Frau im Fokus. Die Amerikanerin galt als "Superspreaderin" - doch Infektionen können ihr nicht nachgewiesen werden, wie eine Untersuchung ergab.

          Eilanträge gegen Homeschooling im Landkreis Donau-Ries
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Nach einer Corona-Anordnung des Landratsamtes Donau-Ries müssen die meisten Kinder wieder im Wechsel in der Schule und zu Hause unterrichtet werden. Dagegen hat eine Lehrerin und Mutter einen Eilantrag beim Verwaltungsgericht Augsburg eingereicht.

          Vorgaben der Corona-Ampel: Ausnahmen werden schwieriger

            Bisher konnten Landratsämter von den Vorgaben der Corona-Ampel abweichen und Ausnahmen geltend machen, eine Befreiung der Maskenpflicht während des Unterrichts beispielsweise. Künftig müssen die Bezirksregierungen solche Ausnahmen genehmigen.

            Halloween und Martinsumzüge: Was im Raum Würzburg erlaubt ist

              Halloween, Allerheiligen und Martinsumzüge stehen vor der Tür. Doch was ist in Corona-Zeiten erlaubt und was nicht? Das Landratsamt Würzburg hat nun über die gültigen Regelungen informiert.

              Nach Klage und Eilantrag: Erste Lockerung in Berchtesgaden

                Im Berchtesgadener Land kann man nun auch nach 20 Uhr wieder Speisen zum Mitnehmen bestellen. Das Landratsamt änderte seine strenge Allgemeinverfügung. Gegen die Regelung hatte ein Wirt Klage und Eilantrag eingereicht.