BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Doch keine Klage gegen Landratsamt Cham wegen Impfaktion

    Der Inhaber eines Speditionsunternehmens aus Roding verzichtet auf eine angedrohte Klage gegen das Landratsamt Cham. Das sagte er dem BR jetzt auf Anfrage. Es gab auch ein Telefonat mit Landrat Franz Löffler (CSU).

    Corona-Impfungen: Spediteur droht Kreis Cham mit Klage

      Ein Spediteur aus dem Landkreis Cham hat Landrat Franz Löffler (CSU) und dem Landratsamt eine Klage angedroht. Grund ist eine Impfaktion in Firmen mit dem Grenzland-Sonderkontingent, bei der sein Unternehmen nicht berücksichtigt worden sein soll.

      Impf-Kritik in Aichach-Friedberg: Landrat spricht von "Unfug"

        In Leserbriefen haben Bewohner des Landkreises Aichach-Friedberg das Landratsamt angegriffen: Das Amt habe es versäumt, zusätzlich Impfstoff zu bestellen. Und auch am generellen Tempo des Impfens gibt es Kritik. Nun äußert sich der Landrat.

        Fränkische Grünen-Abgeordnete freuen sich über Annalena Baerbock

          Geräuschlos ist Annalena Baerbock als Kanzlerkandidatin der Grünen nominiert worden. Fränkische Grünen-Abgeordnete wie Lisa Badum aus Bamberg oder Barbara Fuchs aus Fürth unterstützen die Entscheidung, genau wie Miltenbergs Landrat Jens-Marco Scherf.

          Unterfrankens grüne Mandatsträger begrüßen Kandidatur Baerbocks
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Annalena Baerbock geht für Bündnis 90/Die Grünen ins Rennen um die Kanzlerschaft. Die Bundestagsabgeordnete Manuela Rottmann, der Landtagsabgeordnete Patrick Friedl und Miltenbergs Landrat Jens Marco Scherf begrüßen ihre Kandidatur übereinstimmend.

          Chamer Landrat: Onlineshopping ist Chance für ländlichen Raum

            Der Landrat von Cham im Bayerischen Wald, Franz Löffler (CSU), sieht in Onlineshopping und Digitalisierung "die Chance unserer Zeit" für gleichwertige Lebensverhältnisse. Die große Stadt werde unwichtiger.

            Intensivbetten in Deggendorf: "Wir sind an der Grenze"
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Der Deggendorfer Landrat Christian Bernreiter warnt vor den hohen Infektionszahlen in seinem Landkreis: Die Situation im Klinikum sei angespannt, es gebe keine freien Intensivbetten mehr. Einen konkreten Corona-Hotspot habe der Landkreis aber nicht.

            Landkreis Miltenberg: Impfsoftware sorgt für Probleme
            • Artikel mit Video-Inhalten

            Im Landkreis Miltenberg erhalten momentan Personen unter 60 Jahren fälschlicherweise eine Einladung für einen Impftermin mit Astrazeneca. Der Grund: Ein Softwareproblem bei der bayernweit einheitlichen Impfsoftware BayIMCO. Der Landrat ist sauer.

            Keine stationären Corona-Grenzkontrollen mehr zu Tschechien
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Die wegen Corona eingeführten stationären Grenzkontrollen zu Tschechien laufen aus. Das hat Innenminister Horst Seehofer angekündigt. Die Landräte der Grenzlandkreise Hof und Wunsiedel begrüßen das. Die Testpflicht müsse aber bestehen bleiben.

            Astrazeneca: Zusatz-Impfungen in Kulmbach stark gefragt
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            In Kulmbach hat ein neues Impfprojekt begonnen, bei dem über 60-Jährige die Möglichkeit haben, sich mit Astrazeneca impfen zu lassen. 800 Impfwillige hatten sich bisher gemeldet, am ersten Tag haben 100 davon den Schutz gegen Corona erhalten.