Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Der neue Landratsschoppen ist ein Retzstadter Langenberg

    Landrat Thomas Schiebel hat gestern in Karlstadt das Geheimnis um seinen neuen Landratsschoppen gelüftet: ein trockener Bacchus, also eine Weißwein-Rebsorte. Der Main-Spessart-Landrat hat als einziger in Bayern einen eigenen Wein.

    Unterallgäuer Landrat beklagt zu wenig Personal beim Tierschutz
    • Artikel mit Audio-Inhalten
    • Artikel mit Video-Inhalten

    Zu wenig Personal vom Freistaat für den Tierschutz – das beklagt der Unterallgäuer Landrat Hans-Joachim Weirather. Besonders nach dem Tierschutz-Skandal in Bad Grönenbach sei die Arbeitsbelastung gestiegen. Er fordert Konsequenzen.

    Klinikfusion zwischen Altötting und Mühldorf abgesegnet

      Die Verhandlungen zur Klinikfusion der "Kreiskliniken Altötting-Burghausen" und der "Kliniken Kreis Mühldorf am Inn" sind mit Erfolg abgeschlossen worden. Das Gremium mit den zuständigen Landräten hat sich auf ein medizinisches Konzept geeinigt.

      A94: Erdinger Landrat fordert Tempolimit
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Der Ärger bei den Anwohnern der neuen Isentalautobahn im Landkreis Erding ist groß. Sie fordern mehr Lärmschutz entlang der A94. Jetzt stellt sich auch der Erdinger Landrat auf ihre Seite und fordert unter anderem ein Tempolimit.

      Landratstreffen in Bad Füssing: Digitale Verwaltung voranbringen
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Die bayerischen Landräte haben bei ihrer Tagung in Bad Füssing (Lkr. Passau) gefordert, die digitale Verwaltung voranzubringen. Sie schlugen eine gemeinsame Plattform vor. Auch die vielen Mobilfunklöcher waren Thema des Treffens.

      Erörterungstermin zu Südostlink geht früher zu Ende

        Einen Tag früher als erwartet ist der Erörterungstermin zur umstrittenen Stromtrasse Südostlink in Regenstauf zu Ende gegangen. Landräte, Bürgermeister und Privatleute kritisieren an den Plänen vor allem die fehlende Transparenz im Planungsverfahren.

        Stellvertretender Landrat bleibt weiterhin suspendiert

          Der stellvertretende Landrat des Landkreises Erlangen-Höchstadt, Christian Pech (SPD), bleibt weiterhin vom Dienst suspendiert. Das hat das Bayerische Verwaltungsgericht Ansbach beschlossen.

          FDP Main-Spessart stellt ebenfalls Landratskandidaten
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Im Landkreis Main-Spessart steigt die Zahl der Bewerber um die Nachfolge von Landrat Thomas Schiebel. Die FDP schickt Hubert Fröhlich aus Aschenroth ins Rennen. Auch CSU, SPD, Freie Wähler und Grüne gaben bereits Kandidaten bekannt.

          CSU will nach 20 Jahren Kitzinger Landratsamt zurückerobern
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Zum ersten Mal seit 20 Jahren stellt die CSU im Landkreis Kitzingen wieder einen Kandidaten für die Landratswahl auf. Es ist der 42-jährige Timo Markert – ein Unternehmer aus Albertshofen.

          Hitzige Debatte über Flutpolder in Gremheim
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Emotionen, Fakten und Gerüchte - die im Landkreis Dillingen geplanten Donau-Flutpolder sorgten beim Bürgerdialog für intensive Diskussionen. Landwirte und Grundstückseigentümer konfrontierten den Dillinger Landrat mit ihren Sorgen und Ängsten.