BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Neues Gutachten nach Brückeneinsturz – Prozess beginnt erneut

    Vor fast fünf Jahren wurden 14 Menschen beim Einsturz von Teilen der neuen Talbrücke von Schraudenbach im Landkreis Schweinfurt verletzt. Ein Mann ist gestorben. Mit einem neuen Baugutachten kann der Prozess am Landgericht Schweinfurt neu beginnen.

    Grüne kämpfen weiter für Reaktivierung der Steigerwaldbahn

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Die Grünen kämpfen weiter für eine Reaktivierung der stillgelegten Steigerwaldbahn. Der Fraktionsvorsitzende im Landtag, Ludwig Hartmann, kritisiert eine Analyse der Bayerischen Eisenbahngesellschaft, die dafür zu wenig Potential gesehen hatte.

    Mehr Impfstoff für den Raum Schweinfurt gefordert

      Nach der Stadt fordert jetzt auch der Landkreis zusätzliche Impfdosen für den Raum Schweinfurt. Der Grund sind die anhaltend hohen Inzidenzwerte von über 200. Gleichzeitig sind die Kapazitäten der Impfzentren nicht ausgeschöpft, weil Impfstoff fehlt.

      Jet-Ski-Fahrer gerät in Schiffsschraube und wird schwer verletzt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Auf dem Main bei Bergrheinfeld sind am Sonntagnachmittag ein Motorboot und ein Jet-Ski zusammengeprallt. Der Jet-Ski-Fahrer geriet mit den Beinen in die Schiffsschraube des Boots und wurde schwer verletzt. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

      Bei Inzidenz unter 100: Amateursportler starten ins Training

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Amateursportlerinnen und -sportler dürfen seit Montag wieder ins Mannschaftstraining einsteigen – auch mit direktem Körperkontakt. Allerdings nur mit negativem Test und im Freien. Und längst nicht überall. Ein Beispiel aus Unterfranken.

      Grafenrheinfeld: Zwischenlager für radioaktiven Müll vorgestellt

      • Artikel mit Video-Inhalten

      Seit 2015 ist das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld abgeschaltet und wird nach und nach abgebaut. Als Zwischenlager für den radioaktiven Schutt wurde nun eine Halle vorgestellt. Gesundheitliche Gefahren für die Bevölkerung bestehen laut Betreiber nicht.

      Alltag in einer Bäckerei im Landkreis Schweinfurt

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Für viele gehören zum Frühstück frische Brötchen oder Hörnchen. Daher beginnt die Arbeit in der Bäckerei sehr früh. Zwei Bäckermeister-Brüder aus Bergrheinfeld machen ihren Job aber trotz Strapazen mit "viel Liebe und Enthusiasmus".

      Denkmalschutz und Inklusion: Gelder für Projekte in Unterfranken

        Mehr als eine halbe Million Euro vergibt die Bayerische Landesstiftung in einer neuen Förderrunde an Projekte in Unterfranken. Das Geld fließt an Denkmalschutz- und Inklusionsprojekte in den Landkreisen Kitzingen, Main-Spessart und Schweinfurt.

        SuedLink-Gegner: Neue Trassen "unwirtschaftlich und unnötig"

          Mit einem neuen Gutachten machen unterfränkische Gegner der Stromtrassen SuedLink und P43 gegen die geplanten Großprojekte mobil. Denn die nun vorgestellte Untersuchung besagt: Beide Trassen seien nicht für die Versorgungssicherheit erforderlich.

          Corona-Ticker Unterfranken: Hohe Inzidenz in Schweinfurt

          • Artikel mit Video-Inhalten

          Während die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Haßberge weiter sinkt, ist sie in der Stadt Schweinfurt auf 282,6 angestiegen und damit am höchsten in Unterfranken. Die drei Landkreise Würzburg, Kitzingen und Main-Spessart liegen am Sonntag unter 100.