Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Todesschuss von Nittenau: Emotionaler Prozessauftakt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Zum Auftakt des Prozesses um einen tödlichen Schuss während einer Drückjagd vor gut einem Jahr bei Nittenau in der Oberpfalz hat der Angeklagte sich heute im Amberger Landgericht bei den Angehörigen des Opfers entschuldigt.

Todesschuss von Nittenau: Entschuldigung unter Tränen
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Im Prozess um den Tod eines Beifahrers nach einer Jagd bei Nittenau (Lkr. Schwandorf) hat der angeklagte Jäger am Mittag das Wort an die Eltern des Getöteten gerichtet: Es tue ihm unendlich leid, was passiert sei, so der 46-Jährige unter Tränen.

Todesschuss von Nittenau: Angeklagter will nie mehr jagen
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Im Prozess um den tödlichen Jagdunfall von Nittenau hat der angeklagte Jäger unter Tränen die Umstände der tragischen Drückjagd vor einem Jahr geschildert. Der 46-Jährige hat alle Waffen abgegeben und will nie mehr zur Jagd gehen.

Holzkugel am Steinberger See wird zum Besuchermagnet

    Vor vier Monaten hat die größte Erlebnisholzkugel der Welt in der Oberpfalz eröffnet. In dieser Zeit hat sie bereits 50.000 Besucher angelockt.

    Holzkugel am Steinberger See: Betreiber reagieren auf Kritik

      Die neue Panorama-Holzkugel am Steinberger See ist eine Attraktion. Allerdings gibt es Kritik an den hohen Preisen. Jetzt haben die Betreiber reagiert.

      Pfreimd: 45-Jähriger von Lastwagen überfahren

        Nach dem Besuch eines Feuerwehrfestes in Pfreimd ( Landkreis Schwandorf) hat sich ein Mann zum Schlafen auf eine Straße gelegt. Ein LKW-Fahrer sah den 45-Jährigen zu spät und überfuhr ihn. Der Mann starb noch an der Unfallstelle.

        Parallel zur Europawahl: Bürgerentscheide in der Oberpfalz

          Menschen in Burglengenfeld (Lkr. Schwandorf) und Neumarkt in der Oberpfalz können bei Bürgerentscheiden ihr Kreuzchen machen. Die Burglengenfelder stimmen über einen zweiten Grundschulstandort ab, die Neumarkter über die Gestaltung des Stadtparks.

          Mutmaßlicher Rohrbombenbauer nach Deutschland ausgeliefert
          • Artikel mit Audio-Inhalten

          Der Mann, der verdächtigt wird, in Burglengenfeld eine Rohrbombe gebaut zu haben, ist von spanischen Behörden nach Deutschland ausgeliefert worden. Der 28-Jährige wurde im März auf Mallorca festgenommen.

          Anklage gegen Jäger nach tödlichem Schuss in Nittenau

            Der tödliche Jagdunfall bei Nittenau im Landkreis Schwandorf soll vor Gericht verhandelt werden: Die Staatsanwaltschaft hat vor dem Landgericht Amberg Anklage gegen einen Jäger erhoben. Den Beifahrer eines vorbeifahrenden Autos traf ein Schuss.

            Geldautomat gesprengt: Keine Beute, dafür großer Schaden

              Unbekannte Täter haben einen Geldautomaten in Schwarzenfeld im Landkreis Schwandorf gesprengt. Sie richteten einen Schaden von mehreren zehntausend Euro an. An Geld kamen sie nicht. Die Polizei hofft auf Zeugen.