BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Unbekannter Toter im Inn - Polizei bittet um Mithilfe

  • Artikel mit Bildergalerie

Aus dem Inn bei Nußdorf wurde vor zwei Tagen eine männliche Leiche geborgen. Da der Mann bislang noch nicht identifiziert werden konnte, hat das Polizeipräsidium Oberbayern Süd nun Gegenstände des Toten veröffentlicht.

Licht aus im Kuhstall – für immer

  • Artikel mit Bildergalerie
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Tag, an dem ein Landwirt seine Kühe abgeben muss, gehört wohl mit zu den schlimmsten Tagen im Leben eines Bauern. In Höhenmoos im Landkreis Rosenheim hat jetzt der letzte Milchviehbetrieb des Dorfes aufgehört.

Unfalltod in Rosenheim: Verurteilter muss als Zeuge aussagen

    Im Prozess um den Unfalltod zweier junger Frauen vor dem Landgericht Traunstein wird heute ein junger Autofahrer aus dem Landkreis Rosenheim als Zeuge befragt. Vor allem die Angehörigen der Opfer erhoffen sich neue Erkenntnisse zum Unfallhergang.

    Ausflugstipp: Natur-Wanderung zum Brannenburger Biberhügel

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Wer in den Pfingstferien zu Hause bleibt und das schlechte Wetter nicht scheut, der findet in Oberbayern viele Möglichkeiten für abwechslungsreiche Tagestouren. Zum Beispiel die Wanderung zum Biberfelsen mitten in Brannenburg.

    Wendelstein: Zahnradbahn darf, Seilbahn darf wegen Corona nicht

    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Genau auf dem Wendelstein treffen zwei Landkreisgrenzen aufeinander. Deswegen kommt es zu einer kuriosen Situation: Die Zahnradbahn ab Brannenburg im Landkreis Rosenheim darf fahren, die Seilbahn ab Bayrischzell im Landkreis Miesbach nicht.

    Der Biber ist zurück – und hat Freunde, Feinde und Fürsprecher

    • Artikel mit Video-Inhalten

    Rund 100 Jahre lang war er in Bayern ausgerottet: der Biber. Seine Wiederansiedlung ist eine Erfolgsgeschichte. Allein im Landkreis Rosenheim leben rund 750 Biber. Doch das Tier mit hohem Schutzstatus ist umstritten: Sympathieträger oder Schädling?

    Geplante Erdgasförderung in Halfing – Eisi Gulp hält dagegen

      In Halfing im Landkreis Rosenheim will ein Energiekonzern eine Erdgasförderung wiederaufnehmen. Dagegen wehrt sich eine Bürgerinitiative - mit Unterstützung von Schauspieler Eisi Gulp.

      Umweltskandal in Eggstätt: PFT ins Kanalsystem geleitet

        Ärger und Sorge in Eggstätt im Landkreis Rosenheim: Offenbar hat ein ortsfremder Unternehmer eine toxische Flüssigkeit in einen Straßenentwässerungseinlauf im Gewerbegebiet Natzing eingeleitet. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft Traunstein.

        Tischtennisball-große Hagelkörner: Unwetter in Oberbayern

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auf Teile Oberbayerns ist am frühen Freitagabend ein heftiges Unwetter mit Starkregen und Hagel niedergegangen. Teilweise wurden Blumenfelder zerstört und Straßen überflutet. Eine Bilanz des Schadens ist noch nicht möglich.

        Zäune gegen den Wolf – Bauern sind skeptisch

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch in den bayerischen Alpen wurden schon vereinzelt Wölfe gesichtet. Herdenschutz-Zäune sollen Weidetiere vor ihnen schützen. Der Bayerische Bauernverband hält wenig von den Zäunen, wie er auf dem Sudelfeld im Landkreis Rosenheim demonstriert.