Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Zur Rugby-WM in Japan: Neuer Verein in Zwiesel gegründet
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Es ist nach Olympia und der Fußball-WM das drittgrößte Sportereignis der Welt - doch kaum einer kennt sie: die Rugby-WM, die in Japan begonnen hat. Ein paar Burschen aus Zwiesel fiebern mit - sie haben gerade einen Verein gegründet.

Zurück aufs Land: Der Bayerwald boomt
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Der Fall ist typisch für den Bayerischen Wald: Tobias Bals kehrte vor drei Jahren zurück in seine alte Heimat Viechtach und gründete dort eine Werbeagentur. Inzwischen beschäftigt der 30-Jährige sieben Angestellte. Die Region boomt.

Streit ums Kanufahren auf dem Schwarzen Regen geht weiter

    Im Bayerischen Wald wird Kanufahren auf dem Schwarzen Regen immer beliebter. Das gefällt nicht jedem: Der Bezirksfischereiverein Viechtach kritisierte den Boom bereits und klagt jetzt gegen die Genehmigung für vier Kanu-Verleiher.

    Besondere Rezepte zum Start der Karpfensaison
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Zum Saisonstart gibt es in den Karpfenrestaurants des Landkreises Neustadt/Aisch-Bad Windsheim besondere Rezepte jenseits vom Karpfen gebacken und blau. Die Teichwirte erwarten trotz zu wenig Regens eine gute Karpfenernte.

    Brandstiftung im Kreis Regen: 24-Jähriger muss vor Gericht

      Ein 24 Jahre alter Mann soll mehrere Brände gelegt und dabei einen Schaden von 225.000 Euro verursacht haben. Deswegen muss er sich vor dem Landgericht Deggendorf verantworten. Der Prozess beginnt im Oktober.

      Sturm reißt Kirchturmkreuz in die Tiefe
      • Artikel mit Bildergalerie
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Starker Regen und ein orkanartiger Sturm haben in der Region Amberg am Sonntagabend zu Überflutungen und Verkehrsbehinderungen geführt. In Burgtreswitz ist ein Kirchturmkreuz in die Tiefe gestürzt.

      Schwere Unwetter in Franken und Hessen
      • Artikel mit Audio-Inhalten
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 100 km/h, Hagel und starker Regen haben den Landkreis Aschaffenburg am Abend schwer getroffen. In Mittelfranken saßen 400 Menschen stundenlang in einem ICE fest. Schäden gab es auch in Hessen und Rheinland-Pfalz.

      Sturmböen mit 100 km/h hinterlassen Chaos in Unterfranken

        Sturmböen mit Geschwindigkeiten um die 100 Stundenkilometer, Hagel und Regen haben den Landkreis Aschaffenburg schwer getroffen. Die Feuerwehr musste 500 Mal ausrücken. Ein Mann wurde leicht verletzt.

        Vier Verletzte bei Brand von Kfz-Werkstatt in Regen

          In Regen ist am Abend eine Kfz-Werkstatt ausgebrannt. Bei Reparaturarbeiten waren Funken geflogen und hatten das Feuer verursacht. Vier Mitarbeiter wurden leicht verletzt.

          Ölfilm in niederbayerischen Gewässern

            Sowohl im Landkreis Kelheim, als auch im Landkreis Landshut musste die Feuerwehr einen Ölfilm auf Gewässern beseitigen. Betroffen waren ein Weiher in Rohr und der Roßbach in Landshut. Schuld war wohl in beiden Fällen der starke Regen.