Zurück zur Startseite
Suche
Zurück zur Startseite
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

"Und die Bienen kommen wieder zurück"
  • Artikel mit Video-Inhalten

Jenny Schack, BR-Korrespondentin für die Landkreise Günzburg und Neu-Ulm, schützt die Bienen.

29-Jähriger ertrinkt in Badesee im Landkreis Neu-Ulm
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Ein Ausflug an den Badesee endete für einen 29-Jährigen am Sonntag tödlich. Der Mann war in dem See in Senden (Landkreis Neu-Ulm) aus bislang ungeklärter Ursache untergegangen. Im Krankenhaus erlag er später seinen schweren Verletzungen.

Aus für "Nuxit": Neu-Ulm enttäuscht, Landkreis zufrieden
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Mehr Gestaltungsspielraum haben sich Neu-Ulmer Kommunalpolitiker von einem Austritt aus dem Landkreis erhofft. Allerdings haben sie die Rechnung ohne die Staatsregierung gemacht. Die Reaktionen auf das Nein aus München: geteilt.

Staatsregierung gegen "Nuxit"
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Wir können es auch allein - findet man in Neu-Ulm: Die Donaustadt will den gleichnamigen Landkreis verlassen, erntet aber in München Kopfschütteln. Das Innenministerium hat sich jetzt gegen den "Nuxit" ausgesprochen.

Bauamt Krumbach bekämpft Eichenprozessionsspinner-Raupen

    Die Härchen der Eichenprozessionsspinner-Raupen können heftige allergische Reaktionen auslösen. Deshalb wird das Bauamt Krumbach die Tiere in den Landkreisen Neu-Ulm, Günzburg und Dillingen mit einem biologischen Mittel töten lassen.

    Neu-Ulm erstellt eigenes Konzept für Müllverbrennung aus AKW
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der Landkreis Neu-Ulm entwickelt derzeit ein Verfahren, wie die Verbrennung von nicht-radioaktivem Müll aus dem AKW Gundremmingen von Anfang bis Ende begleitet werden kann. Damit beschäftigte sich der Umweltausschuss des Landkreises am Donnerstag.

    Debatte um Neu-Ulm: "Nuxit"-Gegner übergeben Petition

      Eine Petition mit mehr als 10.000 Unterschriften gegen den sogenannten "Nuxit" ist heute dem Innenausschuss des bayerischen Landtags übergeben worden. Eine Initiative kämpft damit gegen den geplanten Austritt der Stadt Neu-Ulm aus dem Landkreis.

      A7 bei Kellmünz bleibt teilweise gesperrt
      • Artikel mit Video-Inhalten

      Plötzlich hat der Asphalt auf der A7 bei Kellmünz nachgegeben. Die Autobahn musste gesperrt werden, um die Fahrbahn zu reparieren. Entstanden sind die Löcher durch ein im Straßendamm verlegtes Kabelrohr.

      Bürgerinitiative in Weißenhorn kämpft gegen AKW-Müll

        Der Industriemüll aus dem Kernkraftwerk Gundremmingen ist nicht gesundheitsgefährdend, das hat der Landkreis Neu-Ulm festgestellt. Trotzdem wehrt sich eine Bürgerinitiative in Weißenhorn gegen den Müll. Heute Abend lädt sie deshalb zu einem Treffen.

        AKW-Müll aus Gundremmingen darf in Weißenhorn verbrannt werden
        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Lange hat es Streit um den Müll aus dem Atomkraftwerk Gundremmingen gegeben, der in Weißenhorn verbrannt wird. Jetzt hat der Landkreis Neu-Ulm bekannt gegeben, dass der Müll nicht verstrahlt ist. Weißenhorn hatte nichts von dem AKW-Müll gewusst.