BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Corona-Ticker Niederbayern: Wenig Impfstoff für kommende Woche

    Die Regelungen zum kleinen Grenzverkehr verunsichern die Bürger. Unterdessen droht in der kommenden Woche ein Mangel an Impfstoff. Im Landkreis Landshut öffnen die Grundschulen. Weitere Nachrichten im Ticker:

    Notbremse: Wo in Bayern die nächtliche Ausgangssperre gilt

    • Artikel mit Video-Inhalten

    In bayerischen Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer Sieben-Tage-Inzidenz über 100 gilt weiterhin die nächtliche Ausgangssperre von 22 bis 5 Uhr - ohne Ausnahmen. Hier finden Sie die tagesaktuelle Übersicht.

    Eine Tote bei schwerem Unfall auf A92 im Landkreis Landshut

      Bei einem Verkehrsunfall auf der A92 im Landkreis Landshut ist am Sonntag eine 26-Jährige ums Leben gekommen. Die Frau war aus noch ungeklärter Ursache mit ihrem Auto gegen die Mittelleitplanke geprallt.

      Impfstoffmangel auch in den Kreisen Regen und Straubing-Bogen

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Nachdem sich Landshuts Landrat Peter Dreier (FW) über zu wenig Impfstoffnachschub für seinen Landkreis beschwert hatte, ziehen andere nach: Auch die Landkreise Regen und Straubing-Bogen bekommen ihrer Meinung nach zu wenig Impfstoff.

      Landrat Dreier zu Impfstoffmangel: "Es ist zum Verzweifeln"

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Weil der Landkreis Landshut keinen Impfstoff mehr hat, kann voraussichtlich am Sonntag und Montag im Impfzentrum des Landkreises nicht geimpft werden. Landrat Peter Dreier ärgert das. Er fordert vom Freistaat mehr Impfdosen.

      48-Jähriger tot: Herbstzeitlose mit Bärlauch verwechselt

      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein 48-jähriger Mann aus dem Landkreis Landshut ist am Sonntag in einer Münchner Klinik an einer Vergiftung gestorben. Er hatte letzte Woche statt Bärlauch eine hochgiftige Herbstzeitlose gegessen.

      Betrunkener Randalierer löst Polizeigroßeinsatz aus

        Dieser Rausch wird teuer: Ein 21-Jähriger ist in Essenbach im Landkreis Landshut nach einem Trinkgelage in ein Haus eingebrochen. Die Polizei umstellte das Anwesen und erwischte den Mann, der mit einem Messer bewaffnet war.

        Landkreis Freyung-Grafenau macht Druck wegen Verwaltungsgericht

          Vor einem Jahr hat Ministerpräsident Söder angekündigt, dass Niederbayern ein eigenes Verwaltungsgericht bekommen soll. Als Standort war Freyung angedacht. Dagegen protestieren die Freien Wähler. Jetzt macht der örtliche Kreistag Druck.

          Betrunken im Auto unterwegs: Endstation Schaufenster

            Eine Autofahrt unter Alkoholeinfluss kommt einen Mann aus dem Landkreis Landshut teuer zu stehen. In Rottenburg an der Laaber lenkte er seinen Wagen in das Schaufenster eines Autohauses. Der Schaden ist immens.

            DGB kämpft gegen Stellenabbaupläne an Bahnhöfen

              Menschen brauchen Menschen in den Bahnhöfen: Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) wehrt sich gegen die Stellenabbaupläne entlang der Bahnstrecke Passau-Landshut. Laut DGB sind Automaten im Servicebereich kein Ersatz für Menschen.