BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

NEU

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

BR24Live: Söder zu Corona-Krisengespräch in Passau
  • Artikel mit Audio-Inhalten
  • Artikel mit Video-Inhalten

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder will sich über die Corona-Lage in den Hotspot-Landkreisen Freyung-Grafenau, Regen und Passau sowie der Stadt Passau informieren. Dazu kommt er zum Krisengespräch nach Passau.

Diese Regeln gelten in niederbayerischen Corona-Hotspots
  • Artikel mit Audio-Inhalten

Inzidenzwerte über 300: Die niederbayerischen Landkreise Passau, Freyung-Grafenau und Regen zählen derzeit bundesweit zu den Corona-Hotspots. Deswegen verschärfen die Landkreise jetzt die Maßnahmen. Diese Regeln gelten ab heute.

Sechs Städte und Landkreise über Corona-Inzidenzwert 300
  • Artikel mit Video-Inhalten

Seit heute gelten strengere Corona-Regeln im Freistaat. Bei einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 300 drohen noch striktere Maßnahmen wie etwa Ausgangsbeschränkungen. Das gilt jetzt auch für den Landkreis Freyung-Grafenau.

Impfzentren in Niederbayern: Viele Standorte sind noch unklar

    Bis zum 15. Dezember soll in jedem bayerischen Landkreis ein Corona-Impfzentrum entstehen. In Niederbayern laufen die Vorbereitungen. In Regen wird bereits die Eishalle abgetaut. In vielen Landkreisen gibt es aber noch keinen Standort.

    Corona-Hotspots Freyung-Grafenau und Passau - die aktuelle Lage
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Noch bis vor wenigen Tagen war der Landkreis Freyung-Grafenau deutschlandweit am stärksten von Corona betroffen. Dort bessert sich die Lage mittlerweile etwas. In Passau hingegen ist der Inzidenzwert so hoch wie nie.

    Corona-Höchstwerte: Passau überholt Freyung-Grafenau
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Die Corona-Lage in Niederbayern bleibt weiter angespannt. Die Stadt Passau hat mittlerweile einen höheren Inzidenzwert als der Landkreis Freyung-Grafenau, der Anfang der Woche noch Spitzenreiter in ganz Deutschland war.

    Corona-Hotspot Freyung-Grafenau: Inzidenzwert gesunken

      Im Landkreis Freyung-Grafenau, der bundesweit den zweithöchsten Inzidenzwert nach Berlin Mitte vorweist, entspannt sich die Corona-Lage etwas. Entwarnung könne aber nicht gegeben werden, heißt es aus dem Landratsamt.

      Corona: Kulmbach derzeit einziger "gelber" Landkreis in Bayern

        Eine tiefrote Karte und darin ein gelber Fleck: Als einziger Landkreis hat Kulmbach derzeit in Bayern weniger als 50 Corona-Neuinfektionen. Die Sieben-Tage-Inzidenz der meisten Landkreise im Freistaat liegt dagegen im dreistelligen Bereich.

        Schulen in Corona-Hotspot Freyung-Grafenau bleiben offen
        • Artikel mit Audio-Inhalten
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Auch wenn der Landkreis Freyung-Grafenau heute den bundesweit höchsten Corona-Inzidenzwert aufweist, bleiben Schulen und Kitas offen. Das hat Landrat Sebastian Gruber (CSU) nach Rücksprache mit Vertretern von Schulamt und Schulen bekannt gegeben.

        Studie: Auf dem Land nicht mehr Corona als in der Stadt
        • Artikel mit Video-Inhalten

        Ausbrüche in Berchtesgaden oder Traunstein legen nahe, dass das Virus auf dem Land besonders stark zuschlägt. Aber ist das so? Eine neue Untersuchung zeigt, dass die Infektionszahlen ähnlich sind. Es gibt aber Unterschiede in der Dynamik.