BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Neuste Artikel

Dingolfing: mit regenerativen Energien und Campus in die Zukunft

  • Artikel mit Audio-Inhalten

Die niederbayerische Stadt Dingolfing und der Landkreis Dingolfing-Landau haben erstmals einen Zehn-Jahres-Plan vorgestellt. Es gehe darum, die Stadt zukunftsfähig zu halten. Ein Augenmerk liegt auf dem Ausbau regenerativer Energien.

Lockerungen in manchen Regionen Niederbayerns

    Wegen sinkender Inzidenzen gibt es Lockerungen in einzelnen niederbayerischen Städten und Landkreisen. Mehr Personen dürfen sich treffen, die Ausgangssperre fällt weg und Museen dürfen öffnen. In anderen Landkreisen bleiben die Regeln jedoch streng.

    Schwerer Verkehrsunfall in Landau an der Isar

      Zwei Männer sind bei einem Verkehrsunfall in Landau an der Isar schwer verletzt worden, ein 20-Jähriger schwebt in Lebensgefahr. Ein Gutachter soll nun die genaue Unfallursache klären.

      Spaziergängerin findet geschwächten Biber in Lebendfalle

        Im Landkreis Dingolfing-Landau hat ein Unbekannter an einem Bachlauf eine Lebendfalle aufgestellt. Eine Spaziergängerin entdeckte darin einen geschwächten Biber und rief die Polizei. Diese ermittelt nun und sucht Zeugen.

        Niederbayern mit höchsten Corona-Zahlen in Bayern

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Nur noch zwei Landkreise in Bayern liegen derzeit unter einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100. Laut Robert Koch-Institut weist im Freistaat der Landkreis Dingolfing-Landau den höchsten Wert auf. Für sechs Kreise wird eine Inzidenz von über 300 gemeldet.

        Inzidenz 340 in Dingolfing-Landau: Das sind die Gründe

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der Landkreis Dingolfing-Landau weist seit mehreren Tagen einen hohen Inzidenzwert über 200 auf. Auf BR-Anfrage hat das Landratsamt nun mitgeteilt, was die Gründe für den Anstieg der Inzidenzzahl sind.

        Doch nicht tot: Wie es mit der Schnepfingerin weitergeht

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Der verschollen geglaubte Brachvogel ist in seinem Brutgebiet bei Dingolfing-Landau wieder aufgetaucht. Nun bereitet sich "die Schnepfingerin" zusammen mit ihrem Partner auf die bevorstehende Brutsaison vor.

        Bayerns bekanntester Brachvogel "Schnepfingerin" doch nicht tot

        • Artikel mit Audio-Inhalten

        Ein toterklärter Brachvogel ist in seinem Brutgebiet bei Dingolfing-Landau wieder aufgetaucht. Vor einem Jahr war der besenderte Brachvogel namens "Schnepfingerin" während seines Rückfluges von Spanien in das beheimatete Brutgebiet verschollen.

        Isarmoos: Wie Bauern und Naturschützer Kiebitze retten wollen

        • Artikel mit Video-Inhalten

        Im Landkreis Dingolfing-Landau geraten im Frühjahr Tausende Küken von Kiebitzen unter landwirtschaftliche Maschinen. Denn die Vögel brüten auf den Feldern zeitgleich mit der Aussaat. Ein Projekt von Bauern und Naturschützern soll Abhilfe schaffen.

        Vermisster Mann aus Eichendorf gefunden

          Ein seit Samstag vermisster 63 Jahre alter Mann aus Eichendorf im Kreis Dingolfing-Landau ist wohlbehalten gefunden worden. Eine Polizeistreife hat ihn entdeckt und in sein Wohnheim zurückgebracht. Damit wird die Vermisstenfahndung widerrufen.