BR24 Logo
BR24 Logo
Suche

Suche | BR24

Artikelsuche

Suchergebnisse

Neuste Artikel

Dachau und Fürstenfeldbruck: Polizei geht gegen Autoposer vor

    Im Kreis Fürstenfeldbruck und in Dachau gibt es viele, die mit ihren getunten Wagen angeben und vor allem lautstark und häufig viel zu schnell fahren. Gegen sie ist die Polizei in den vergangenen Wochen vorgegangen. Es gab zahlreiche Anzeigen.

    Falscher Arzt war auch im Landkreis Dachau tätig
    • Artikel mit Audio-Inhalten

    Der falsche Arzt, der im Rosenheimer Impfzentrum aufgeflogen ist, war offenbar auch im Landkreis Dachau im Einsatz. Im Gegensatz zu Rosenheim soll er laut Staatsanwaltschaft im Corona-Impfzentrum in Karlsfeld auch selbst geimpft haben.

    Corona-Ticker Oberbayern: Zwei Landkreise unter 35er-Inzidenz

      Laut LGL ist die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner in den Landkreisen von Oberbayern gestiegen. Derzeit liegen nur Starnberg und Neuburg-Schrobenhausen unter der 35-Marke. Alle Entwicklungen im Corona-Ticker von Oberbayern.

      Oberbayern: Wolf reißt ein Reh – Rudel oder Einzelgänger?
      • Artikel mit Audio-Inhalten

      Ein Wolf hat im Landkreis Dachau ein Reh gerissen. Es könnte sich um dasselbe Raubtier handeln, das vor kurzem in Schwaben unterwegs war. Wo sich der Wolf inzwischen aufhält, ist unklar. Er dürfte pro Tag etwa 50 bis 70 Kilometer zurücklegen.

      Referat im Schnee: Selinas langes Warten auf schnelles Internet

        Ihr Schul-Referat musste Selina Seebauer aus dem Landkreis Dachau im verschneiten Garten halten – nur dort war das Internet stabil. Seit heute soll es auch im Haus funktionieren. Darum hat sich ein Minister persönlich gekümmert. Klappt's wirklich?

        68-Jähriger fährt in Gegenverkehr: Frau tot, Enkel verletzt

          Aus noch ungeklärter Ursache ist ein Autofahrer im Landkreis Dachau in den Gegenverkehr geraten und hat einen Frontalzusammenstoß verursacht. Eine 66-Jährige wurde getötet, zwei Enkelkinder schwer verletzt. Eines der Kinder ist in kritischem Zustand.

          Corona-Ticker Oberbayern: Ehrenamtliche Hilfen für Senioren

            16 neue Todesfälle in Oberbayern und fast 1.400 Neuinfektionen. Im Landkreis Weilheim-Schongau bekommen Senioren und Risikopatienten, die coronabedingt daheim bleiben, Hilfe von Ehrenamtlichen. Alle Corona-News aus Oberbayern im Ticker.

            Vogelgrippe auf dem Vormarsch - Worauf geachtet werden muss
            • Artikel mit Audio-Inhalten

            Nachdem in Bayern mehrere Fälle der Geflügelpest bestätigt worden sind, warnt nun auch das Landratsamt Dachau. Bisher wurde die Krankheit bei mehreren Wildenten im Landkreis Passau nachgewiesen.

            Mittlerweile 17 Corona-Tote in Karlsfelder Senioreneinrichtung

              Eine Karlsfelder Senioreneinrichtung bleibt der lokale Corona-Hotspot im Landkreis Dachau. In den vergangenen Tagen sind drei weitere Heimbewohner verstorben. Damit erhöht sich die Zahl der Todesopfer auf 17.

              Raubüberfall auf dem Weg zur Bank in Hebertshausen

                Raubüberfall am Montagmorgen im Landkreis Dachau. Ein Unbekannter hat in Hebertshausen einen Tankstellenmitarbeiter ausgeraubt, der auf dem Weg zur Bank war, um die Einnahmen vom Wochenende abzuliefern. Der Räuber erbeutete mehr als 10.000 Euro.